Beiträge von Marcel Küppers

    Windows Server 2016 Hyper-V Cluster: VMs in bestimmter Reihenfolge starten

    VM Start Order in Windows Server 2016 Hyper-V Failover-ClusterVirtuelle Maschinen auf einem Hyper-V-Host müs­sen meistens in einer bestimm­ten Reihen­folge an­ge­schaltet werden, damit etwa das Active Direc­tory vor der abhän­gigen Appli­kation zur Verfü­gung steht. Windows Server 2016 Hyper-V Cluster bieten neue Funk­tionen, um die Start­sequenz noch genauer zu beein­flussen.

    Container in Windows Server 2016: Funktionsweise, Typen, Anwendungen

    Windows Server 2016 ContainerContainer in Windows Server 2016 iso­lieren An­wen­dungen auf physischen und virtuellen Maschinen oder noch eine Stufe weiter in einem ver­schach­telten Hyper-V. Sie werden aus Con­tainer-Images er­stellt, sind trans­portabel und skalieren schnell. Ab Server 2016 Standard lässt sich das Feature aktivieren und mit PowerShell oder Docker admini­strieren.

    Active Directory absichern: Passwortregeln, priviligierte Gruppen prüfen, Baselines vergleichen

    Active Directory härtenDas Active Directory bildet in vielen Unternehmen das Rückgrat der IT-Infrastruktur und daher gebürt ihm die nötige Aufmerksamkeit. Diese Aufgabe kommt jedoch oft zu kurz, weil die Bordmittel von Windows unzureichend oder die dafür nötigen Zuständigkeiten und Abläufe nicht geklärt sind. Dabei helfen oft schon relativ einfache Maßnahmen.