News

Remote-Management: Active-Discovery-Funktion von LogicNow

Für Anbieter von Managed IT-Services (Managed Services Provider) ist die MAX-Remote-Management-Plattform von LogicNow interessant. Bei diesen MSPs muss es sich nicht zwangsläufig um Großunternehmen handeln. Auch Systemhäuser und mittelständische IT-Unternehmen erweitern ihre Produktpalette um Dienste für die Verwaltung von Netzwerksystemen bei Kunden.

Weiterlesen »

CoSoSys mit Data Leak Prevention für Thin Clients

Die Sicherheitsfachmesse it-sa in Nürnberg (6. bis 8. Oktober 2015) wirft ihre Schatten voraus. Zu den Neuheiten, die auf der Messe zu sehen sein werden, zählt die erweiterte Version der Data-Leak-Prevention-Lösung Endpoint Protector von CoSoSys. Die Neuerungen sind vor allem für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen interessant, die Thin Clients oder eine Virtual-Desktop-Infrastruktur (VDI) einsetzen.

Weiterlesen »

Netzwerk: Ihse mit KVM-Extender für 4K-Bilder mit 60 Hz

Der deutsche Netzwerkspezialist IHSE hat mit dem Draco ultra DP einen KVM-Extender für die DisplayPort-Schnittstelle entwickelt, der eine 4K-Auflösung bei 60 Hz Bildfrequenz unterstützt. KVM steht für Keyboard, Video und Maus.

Weiterlesen »

Cloud-Storage: Barracuda CudaDrive für Unternehmen

Mit CudaDrive hat das amerikanische Unternehmen Barracuda einen Cloud-Storage-Service für Unternehmenskunden vorgestellt. Er ermöglicht Nutzern von Desktop-Rechnern (Windows ab Windows 7, Mac OS X ab 10.7, Linux) und mobilen Endgeräten, auf Daten in einem Cloud-Speicher zuzugreifen.

Weiterlesen »

Symantec Data Center Security 6.6 schützt virtualisierte Workloads

Virtualisierung und Cloud Computing machen es zunehmend schwerer, die "richtige" Sicherheitslösung für Unternehmensdaten zu implementieren, Stichwort Workload-Security. Der Grund ist, dass solche Informationen auf unterschiedlichen Plattformen lagern können: physischen und virtualisierten Servern, im unternehmenseigenen Rechenzentrum, in einer Hybrid Cloud oder in Public-Cloud-Umgebungen.

Weiterlesen »

Microsoft veröffentlicht RSAT für Windows 10

Der Server Manager bietet ebenfalls Zugang zu den meisten Admin-Tools.Nachdem die Remote Server Administration Tools (RSAT) seit einiger Zeit für Windows 10 Preview verfügbar waren, erschienen sie nun für die finale Version des Betriebssystems. Sie selbst sind von einer endgültigen Fertigstellung indes noch ein Stück entfernt, es fehlen Tools und lokalisierte Versionen.

Weiterlesen »

Linux Integration Services Version 4.0 für Hyper-V verfügbar

Microsoft veröffentlichte ein Upgrade der Integration Services für Linux. Sie werden in den Gastsystemen installiert, um synthetische Geräte von Hyper-V ansprechen zu können. Zudem bewirken sie für das VM-Management eine engere Integration mit dem Hypervisor. Die Version 4.0 unterstützt noch keine Neuerungen von Windows 10 und Server 2016 Preview.

Weiterlesen »

Chromebook für Geschäftsanwender von Dell und Google

Dell und Google wollen Geschäftskunden mobile Rechner mit dem Betriebs­system Chrome OS schmackhaft machen. In den USA kommt das Dell Premium Professional Chromebook 13 am 17. September auf den Markt. Bislang sind nur einige Basisinformationen verfügbar.

Weiterlesen »

Kostenloses Image-Management für Backup von NetJapan

NetJapan ergänzt seine Backup-Lösungen ActiveImage Protector und vmGuardian Backup um ein nützliches Tool: ImageCenter LE. Damit lassen sich Image-Dateien verwalten, die mit beiden Software-Paketen von NetJapan erstellt wurden. Dies gilt für inkrementelle und für Basis-Backup-Image-Files.

Weiterlesen »

Messaging: Wire mit deutscher Version und Gruppenanrufen

Von Janus Friis, einem der Gründer von Skype, wird der Messaging-Service Wire finanziell unterstützt. Der Messenger steht jetzt auch in einer deutschsprachigen Version für Android und Apples iOS zur Verfügung. Alternativ dazu können Nutzer über einen Web-Browser auf Wire zugreifen. Bei Wire for Web ist allerdings die Gruppenruf-Funktion derzeit erst als Beta-Version verfügbar. Zudem steht eine Ausgabe von Wire für Mac OS X bereit.

Weiterlesen »