News

    Pure Storage mit NVMe-Flash-Array für Unternehmen

    Pure Storage - All-Flash-Storage jetzt mit NVMePure Storage hat seine Reihe von Speicher­systemen mit Flash-Speicher um das High-End-Modell FlashArray//X erwei­tert. Es ist kom­plett mit schnellen NVMe-Speicher­modulen (Non-Volatile Memory Express) ausge­stattet.

    PoE-Injektor von KTI macht Netze für Power over Ethernet fit

    Der PoE-Injektor KPOE-800HP versorgt bis zu acht Endgeräter über Ethernet-Kabel mit Strom.Mit dem PoE-Injektor KPOE-800HP von KTI Networks lassen sich Ethernet-Netze für Power over Ethernet (PoE) nach­rüsten. Dadurch ist es möglich, WLAN-Access-Points, IP-Telefone, Über­wachungs­kameras und andere PoE-fähige Geräte über die LAN-Kabel mit Strom zu ver­sorgen.

    Windows 10: In-Place-Upgrade mit der baramundi Management Suite

    Die 4 Phasen des In-Place-Upgrades.Microsoft empfiehlt das In-Place-Upgrade für den Umstieg auf Windows 10 und für danach folgende Aktuali­sierungen. Im Vergleich zum tradi­tionellen Wipe and Load redu­ziert es den Auf­wand, weil die Migra­tion der Benutzer­profile und die Neuinstal­lation aller Pro­gramme entfallen. Mit der baramundi Management Suite (bMS) lässt sich der Upgrade-Pro­zess automa­tisieren und zen­tral steuern.*

    Mobile Security: Feinschliff für mobile Lösung SecurePIM

    SecurePIM - die E-Mail-Funktion der AppDie neue Ausgabe der Mobile-Security-Software SecurePIM hat das Softwarehaus Virtual Solution um mehrere Funktionen ergänzt. So ermöglicht es ein Audio-Player im E-Mail-Client dem Nutzer, Voice-Mails abzuhören, die vom Telefon am Büroarbeitsplatz auf ein Smartphone unter iOS oder Android weitergeleitet wurden.

    WLAN-Access-Points von Lancom mit Wave 2 und SDN

    Die WLAN-Access-Points der Reihe LN-170x und LN-68x von Lancom SystemsDer Aachner Netzwerkspezialist Lancom Systems hat seine Palette von WLAN-Access-Points (AP) für Geschäftskunden um vier Modelle erweitert. Sie unterstützen den aktuellen Standard IEEE 802.11ac Wave 2. Der LN-1700 und LN-1702 erreichen Bruttodatenraten von bis zu 1733 MBit/s, der LN-862 und LN-860 von 867 MBit/s.

    CTERAs Cloud-Datensicherung über AWS verfügbar

    CTERA Cloud Server Data Protection unterstützt Backups in einer Cloud und zwischen diversen Clouds.CTERA bietet seine Backup-Software Cloud Server Data Protection als On-Demand-Lösung über den Marktplatz von Amazon Web Services (AWS) an. Wie der Name andeutet, lassen sich mit der Lösung Amazon-EC2-Instanzen unter Windows und Linux sichern, die auf AWS gehostet werden.

    Boxcryptor unterstützt Smart Sync von Dropbox Business

    Ordner zeigen an, ob sie bei Boxcryptor nur in der Dropbox-Cloud oder auch lokal auf dem Endgerät verfügbar sind.Die Ver­schlüsselungs­lösung Boxcryptor von Secomba unter­stützt nun die Smart-Sync-Funktion des Cloud-Storage- und Colla­boration-Dienstes Dropbox Business. Mit Smart Sync können Nutzer festlegen, welche Dateien nur in der Online-Version der Dropbox verfügbar sein sollen und welche auch lokal gespeichert werden.

    Thin Client Wyse 3040 von Dell für Einsteiger

    Der Dell Wyser 3040 ist ein hoch kompakter Thin Client der Einstiegsklasse.Für einen Preis ab 310 Euro (netto) bietet Dell das Thin-Client-System Wyse 3040 an. Das kom­pakte System mit 2,8 x 10,2 x 10,2 cm (H x B x T) und einem Gewicht von rund 240 Gramm unter­stützt die Virtual Workspaces und Virtu­alisierungs­lösungen Citrix XenDesktop, Microsoft RDS und VMware Horizon.

    Buffalo Technology stellt Network Switches für 2,5 bis 10 Gigabit vor

    Der Buffalo BS-MP2008 mit 8 Ports und Unterstützung von Ethernet mit 2,5 und 5 GBit/s sowie 10 GBit/sFür Datenraten von 2,5 GBit/s sowie 5 und 10 GBit/s sind die Layer-2-Netz­werk-Switches der Reihe BS-MP20 von Buffalo ausgelegt. Die Sys­teme kosten weniger als 1.000 Euro und zielen vor allem auf mittel­ständische Firmen.

    Software-Defined Security mit IFASEC Scudos

    Die Funktionen von IFASEC ScudosDas Dortmunder IFASEC GmbH hat mit Scudos eine Security-Plattform (SDSec) vorge­stellt. Sie scannt gesamte Netz­werke, erstellt davon eine Karte der Topologie und listet alle Sys­teme und Ser­vices auf. Macht die Soft­ware verdächtige Aktivi­täten aus, ergreift sie um­gehend Gegen­maßnahmen.

    Software-Defined-WAN-Lösung von Silver Peak mit Routing und Firewall

    Silver Peak EdgeConnect ersetzt jetzt Router in Außenstellen.Silver Peak hat seine Software-Defined-WAN-Lösung Unity EdgeConnect um mehrere Features erweitert. Neu sind eine Stateful-Inspection-Firewall sowie Routing-Funktionen und eine WAN-Optimierung. Dadurch sollen Router in Außenstellen überflüssig werden.

    Seiten