News

    Fujitsu erweitert Datensicherungs-Portfolio um Veritas NetBackup

    Die Backup-Appliances der Reihe Veritas NetBackupFujitsu erweitert seine Daten­sicherungs­lösungen um die NetBackup-Appliances von Veritas. Die Systeme sind Bestandteil der Produktlinie Eternus CD Data Protection. NetBackup 5240 und 5330 ergänzen die virtual Appliance von NetBackup, die Fujitsu ebenfalls anbietet.

    VXL erweitert Fusion EMM in Richtung Endpoint-Management

    VXL hat die Enterprise-Mobililty-Management-Lösung Fusion EMM im Richtung Endpoint-Management erweitert.VXL Technology, ein Anbieter von Thin Clients und VDI-Lösungen, hat den Funktions­umfang der Manage­ment-Suite Fusion EMM deut­lich erwei­tert. Bislang ließen sich mit der Soft­ware mobile Endgeräte wie Tablet-Rechner und Smartphones verwalten. Jetzt können Admini­stratoren mit Fusion EMM auch Desktop-PCs, Notebooks, Thin Clients und Server managen.

    E-Mails in CommuniGate Pro mit Volltextsuche finden

    Icon für SucheAuch mit der ausgefeil­testen Ablage­technik und einer Ordner­struktur werden Mail­boxen schnell unüber­sicht­lich. Eine E-Mail zu finden ist dann oft ein lang­wieriges Unter­fangen. Um dies zu ver­meiden, enthält Communi­Gate Pro eine Such­maschine, die aber erst instal­liert werden muss.*

    Windows-10-Migration: DeskCenter unterstützt Umstieg durch Backup und End-of-Life-Funktionen

    Windows 10 StartmenüDie DeskCenter Management Suite der Leipziger DeskCenter Solutions unter­stützt IT-Abtei­lungen dabei, Client-Rechner auf Windows 10 umzu­stellen. Der Anbieter hat die Suite dazu um neue Funktionen ergänzt. Bevor es "ernst" wird, prüft DeskCenter, ob die Umstellung auf die aktuelle Windows-Version überhaupt machbar ist.

    ownCloud mit neuen Clients für Windows, Mac und Linux

    Der ownCloud-Client 2.3.0 ermöglicht eine präzisere Steuerung der Synchronisierung externer Storage-Ressourcen.Version 2.3.0 des Desktop-Clients für seine Private-Cloud-Lösung hat ownCloud vorgestellt. Eine Auf­listung aller Änderungen ist im Changelog zu finden. Das Nürn­berger Unter­nehmen hat dem­nach unter anderem die Perfor­mance ver­bessert. So soll der Client den Speicher um bis zu 300 Prozent besser ausnutzen.

    Lancom erweitert Switch-Familie um Einsteigermodell GS-1326

    Für Einsteiger: Der Switch Lancom GS-1326 mit 26 Gigabit-Ethernet-PortsDer deutsche Hersteller Lancom hat seine Switches um das Modell GS-1326 erweitert. Es handelt sich dabei um ein System mit 24 Gigabit-Ethernet-Ports für Kupferkabel und zwei Combo-Schnittstellen für Glasfaser- oder Twisted-Pair-Kupferleitungen. Somit lassen sich bis zu 26 Endgeräte anschließen.

    Studie: Rund 75 Prozent der deutschen Firmen brauchen keine Public Cloud

    Laut Nutanix eignen sich nur wenige Workloads für Public Clouds. Das sehen auch deutsche Firmen so.Public-Cloud-Dienste, wie sie Amazon (AWS) oder Micro­soft (Azure) anbieten, sind auf dem Vor­marsch. So fast unisono alle Markt­experten. Umso erstaunlicher ist das Resultat einer Umfrage unter deutschen Unter­nehmen, die forsa.main im Auftrag von Nutanix durchführte.

    Aufgaben automatisieren mit Version 2 von AppSphere ScriptRunner 2016

    AppSphere ScriptRunner 2016 steht in Version 2 zur Verfügung.Die AppSphere AG hat Release 2 von Script­Runner 2016 vorge­stellt. Die Soft­ware wurde konzi­piert, um mit PowerShell kom­plexe Vor­gänge im Bereich IT-Management zu auto­matisieren. Dazu lässt sich die Aus­führung von Scripts auch delegieren.

    Report: Arbeiten mit Admin-Rechten größtes Sicherheitsproblem bei Windows

    Windows 10 wies laut Avecto im Jahr 2016 fast 400 Sicherheitslücken auf.Nach wie eines der größten Sicherheits­probleme bei Windows-Rechnern besteht darin, dass sich Nutzer mit Admini­strator­rechten einloggen. Das ergab die "2016 Microsoft-Vulnerability Study" von Avecto. Das Unter­nehmen hat sich auf die Ab­sicherung von Endge­räten (Endpoints) spezialisiert.

    Mit PerfStack von SolarWinds Netzwerkprobleme identifizieren

    SolarWinds PerStack fast Analysedaten von Routern und Storage-Komponenten zusammenAdmini­stratoren können mit dem Perf­Stack-Dash­board von SolarWinds Eng­pässe und Fehler­ursachen im Netz­werk erkennen und beseitigen. Es fasst dafür Daten von Orion zusammen und setzt sie in aussage­fähige Reports um.

    Mit IGEL Cloud Gateway Endpoints ohne VPN verwalten

    Das IGEL Cloud Gateway im Zusammenspiel mit IGEL UMSStatt eines VPN reicht beim IGEL Cloud Gateway eine "normale" Internet-Verbin­dung aus, um Systeme mit dem IGEL-Betriebs­system zu verwalten. Damit können Admini­stratoren erstmals auch IGEL-OS-Systeme außer­halb des Unter­nehmens­netzes managen.

    Seiten