News

    Wanova Mirage 2.0: Virtuelle Desktops ohne Hypervisor

    Während Desktop-Virtualisierung häufig mit Server Hosted Virtual Desktops (SHVD) à la XenDesktop oder VMware View gleichgesetzt wird, kommen interessante Alternativen von kleineren innovativen Anbietern.

    Amazon EC2 testet Skalierungsfunktion Elastic Beanstalk

    Eine Funktion, mit der sich Anwendungen komfortabler in die Amazon Elastic Cloud (EC2) portieren lassen, hat Amazon angekündigt. Elastic Beanstalk hat derzeit noch Beta-Status. Einer der Vorteile von Elastic Beanstalk besteht darin, dass den Applikationen bei Bedarf automatisch weitere Cloud-Ressourcen zugewiesen werden, falls dies erforderlich ist. Bislang erfolgte dies bei "Auto Scaling" von Hand. Nun übernimmt das Elastic Beanstalk.

    Hardware (PCs, Drucker, Monitore, Büromöbel, Autos) verwalten mit ACMP von Aagon

    ACMP Asset-ManagementEs zählt zu den Aufgaben des Client-Manage­ments, Hard- und Soft­ware eines Unter­nehmens zu er­fassen. Das auto­matisch er­kannte Inven­tar bildet die Grund­lage für ein Asset-Manage­ment, in das auch kauf­männische Infor­ma­tionen ein­fließen. ACMP von Aagon ver­waltet nicht nur IT-Hardware, sondern alle Wert- und Anlage­güter.

    Amazon Simple Email Service: Mails aus Cloud-Apps versenden

    Amazon stellt einen weiteren Service seiner Cloud-Plattform vor. Der Amazon Simple Email Service bietet Kunden einen leistungsstarken Messaging-Dienst, der den Versand von bis zu einer Million Mails pro Tag erlaubt. Die stufenweise Anhebung der Quota und Filtertechniken sollen den Missbrauch durch Spam-Versender unterbinden.

    Updates von Ipswitch: WhatsUp Gold 14.4, Whatsconnected 3.0

    Ipswitch Whatsup Gold 14.4 - Verwaltung virtualisierter SystemeWhatsup Gold von Ipswitch gehört zu den bekanntesten Software-Paketen, mit denen sich Server, Netzwerkgeräte, Betriebssysteme und Anwendungen in einem Netzwerk verwalten lassen. Der Hersteller hat nun Ausgabe 14.4 des Programms vorgestellt.

    Seiten