News

Desktop-Speichersystem 5big von LaCie jetzt mit 8-TByte-Platten

Bei den Desktop-Speichersystemen von LaCie zählt nicht nur die Technik, sondern auch das Aussehen. Daher finden sich die Netzwerkspeicher der Premiummarke von Seagate vorzugsweise in Unternehmen, in denen Mac-Rechner sowie Edel-Notebooks der 2.000-Euro-Kategorie anderer Anbieter anzutreffen sind, etwa von Dell, Asus, HP und Lenovo.

Weiterlesen »

Windows 10, MDM: baramundi kündigt Management Suite 2016 an

Das Augsburger Softwarehaus baramundi software AG stellt auf der CeBIT (14. bis 18. März) die neue Version seiner Client-Management-Software vor. Die baramundi Management Suite 2016 wird voraussichtlich im Mai auf den Markt kommen.

Weiterlesen »

Omnistack von Simplivity mit Cisco UCS für Außenstellen

Eine zentrale Systemverwaltung der IT-Umgebung von Außenstellen ermöglicht die Hyper-Convergence-Lösung Omnistack von Simplivity in Verbindung mit Ciscos Unified Computing System (UCS). Das System wird in Außen­stellen und Nieder­lassungen (Robo, Remote Office / Branch Office) installiert. Es stellt dort eine Art Mini-Rechenzentrum im Rack-Format zur Verfügung.

Weiterlesen »

Citrix Supportability Pack: 40 kostenlose Troubleshooting-Tools

XenAppCitrix veröffent­lichte eine Samm­lung von kosten­losen Tools, die bei der Behebung von Problemen helfen sollen. Es handelt sich dabei groß­teils um bereits länger existi­erende Pro­gramme, die nun im Paket verfügbar sind. Das Supporta­bility Pack soll laufend erweitert werden.

Weiterlesen »

IBM stellt objektbasierten Speicherservice für die Cloud vor

IBM zählt weltweit und in Deutschland zu den führenden Anbietern von Cloud-Services. Angesichts der Dominanz von Amazon Web Services (AWS) und Microsofts Azure-Plattform wird dies häufig übersehen. So ist IBM mit seinen IaaS-Diensten (Infrastructure as a Service) nach Angaben der Marktforschungsfirma Experton Group vor allem in mittelständischen Unternehmen gut vertreten.

Weiterlesen »

VMware reduziert vSphere-Editionen, erhöht Preise

vSphere 6 PackageVMware kündigte an, ab Juni 2016 die Zahl der vSphere-Editionen von sechs auf drei zu reduzieren. Der Hersteller erhöht im Zuge dessen den Preis für vSphere with Operations Management Enterprise Plus. vCenter Server Standard enthält künftig Log Insight und wird ebenfalls teurer.

Weiterlesen »

Bromium schützt Endgeräte durch Micro-Virtualisierung

Mit Bromium betritt in Deutschland ein neuer Anbieter von Lösungen für die Absicherung von Endgeräten (Endpoint Security) die Bühne. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Cupertino (Kalifornien) setzt auf Micro-Virtualisierung, um Endgeräte abzusichern. Dabei kommt ein spezieller Hypervisor zum Zuge, der Bromium Microvisor.

Weiterlesen »

EMC und VMware mit Appliance VCE VxRail für Mittelständler

Vor einigen Tagen stellte Nutanix eine neue Version seiner Hyper-Convergence-Software Acropolis vor (siehe Bericht). Jetzt haben EMC beziehungs­weise deren Tochter VCE und VMware eine hyper­konvergente Appliance vorgestellt. Sie kann ab sofort bestellt werden. Die Version mit All-Flash-Speicherausstattung soll im zweiten Quartal 2016 auf den Markt kommen.

Weiterlesen »

Kostenloses E-Book: Hochverfügbarkeit mit vSphere 6.0 HA

VMware vSphere HADuncan Epping, Chief Technologist bei VMware und Blogger, veröffent­lichte eine aktualisierte Fassung seines vSphere HA Deep Dive. Primärer Zweck des 160 Seiten starken Werks ist die Erläuterung von vSphere HA, seiner Einsatz­mög­lich­keiten und Konzepte. Es ist nicht als Hand­buch für die Konfi­guration des Features gedacht.

Weiterlesen »

Veeam-Studie: Mehr IT-Ausfälle in deutschen Firmen, längere RTOs

Veeam Software gab erneut eine Umfrage in Auftrag, mit der die Verfüg­barkeit von IT-Systemen in Unternehmen untersuchen werden sollte. Demnach hat sich die Anzahl und die Länge der Ausfälle gegenüber dem Vorjahr erhöht, und auch die Wiederherstellung dauerte im Schnitt länger.

Weiterlesen »