News

    SIEM: FireMon Immediate Insight analysiert Log-Daten

    FireMon Immediate Insight - Analyse von Log-DatenFireMon bietet seine Software Immediate Insight jetzt auch in Deutschland an. Die Lösung ermöglicht es, große Bestände von Log-Daten auf Spuren von bislang nicht erkannten Angriffen hin zu untersuchen. Solche Big-Data-Analysen erfolgen in Echtzeit und ermöglichen es laut Hersteller, Cyber-Attacken zu unterbinden, bevor diese Schaden anrichten.

    Cisco Tetration ermöglicht Echtzeitanalyse in Rechenzentren

    Mit der Tetration-Analytics-Plattform will Cisco alle Vorgänge in Rechenzentren transparent machen. Das System, das als Appliance bereitgestellt wird, erfasst Millionen Daten-"Flows" pro Sekunde und wertet diese aus.

    Dokumente im Team online bearbeiten mit CommuniGate Pro und OnlyOffice

    Programm für Präsentationen in OnlyOfficeCollaboration-Software unter­stützt Teams mit Werk­zeugen wie Chat, Telefonie, Präsenz­anzeige oder E-Mail bei der Zusammen­arbeit. Etwas zu kurz kommt dabei oft die Möglich­keit, komplexe Doku­mente gleich­zeitig und online zu bear­beiten. CommuniGate Pro schließt diese Lücke mit dem Web-basierten Office-Paket OnlyOffice.*

    Best Practices für Oracle-Datenbanken auf VMware vSphere

    VMware aktuali­sierte und erwei­tere seine Anleitung zur Nutzung von Oracle-Daten­banken in virtuellen Maschinen auf vSphere. Die Aus­führungen zu den tech­nischen Aspek­ten ent­halten nun einen Ab­schnitt zu vSAN. Zudem geht das Papier auf die noto­risch schwieri­gen Support-Bedin­gungen von Oracle ein.

    NCP mit Version 4.0 von Secure Enterprise Management

    Der Nürnberger VPN-Spezialist NCP hat Ausgabe 4.0 seines VPN-Management-Pakets Secure Enterprise Management (SEM) herausgebracht. Wie gehabt, besteht die Lösung aus Modulen, die IT-Fachleute nach Bedarf einbinden können. So stehen nun auch Plug-ins für Windows 10 zur Verfügung.

    Liste mit empfohlenen Updates für Remote Desktop Services

    RDS-Topologie im Server ManagerMicrosoft veröffent­lichte ein Support-Dokument, das die empfoh­lenen Updates für alle Rol­len der RDS in Windows Server 2012 R2 ent­hält. Sie be­heben Pro­bleme, die unter bestim­mten Bedin­gungen auf­treten oder verbes­sern die Perfor­mance für spezi­fische Features.

    Hochverfügbarkeit beim Drucken mit ThinPrint 11

    ThinPrint unterstützt unter anderem Remote Desktop PrintingDie neue Version 11 von ThinPrint will einen Mangel beheben, der durch den Wegfall der Druckserver-Cluster mit dem Release von Windows Server 2012 entstanden ist: Die Option, die Hochver­fügbarkeit von Drucker-Umgebungen sicher­zustellen. Laut ThinPrint sind sowohl Windows Server 2012 als auch die neue Ausgabe Windows Server 2016 nur gegen Hardware-Fehler abgesichert.

    WLAN: Synology mit Router Manager 1.1

    Synology, vor allem bekannt für seine Network-Attached-Storage-Systeme (NAS), bietet mit dem RT1900ac seit Ende 2015 auch einen WLAN-Router an. Für diesen steht nun die Beta-Version von Synology Router Manager (SRM) 1.1 zur Verfügung.

    Scality mit neuer Version seines S3-kompatiblen Object-Storage

    Scality hat Version 6.0 seiner Object-Storage-Software RING vorgestellt. Neu ist die Unter­stützung von Microsoft Active Directory (AD) und Amazon Web Services (AWS) Identity und Access Management (IAM). Damit ist das Unter­nehmen nach eigenen Angaben der erste Anbieter einer zu AWS-S3-kompatiblen, objekt­orientieren Storage-Software, der diese Authenti­fizierungs­dienste integriert.

    HP baut Druck-Management für mobile Geräte aus

    HP JetAdvantage Connect in Verbindung mit Access Control Secure Pull PrintingMehrere Software-Pakete für das Druck-Manage­ment hat HP vorgestellt. Ein Schwerpunkt ist dabei das Drucken von mobilen Endgeräten aus sowie die Absicherung solcher Druckvorgänge. Außerdem steht eine Lösung für das Print-Management von Chromebooks zur Verfügung.

    Remote Access: Mit AnyDesk Linux-Rechner fernbedienen

    AnyWay v. 2.3 1 für Linux - der DesktopDie Remote-Desktop-Software AnyDesk 2.3.1 für Linux hat AnyDesk Software vorgestellt. Mit der Lösung können Nutzer über das Internet auf Linux-Rechner zugreifen bzw. diese per Remote Access steuern. Klassische Einsatzgebiete im kommerziellen Bereich sind die Fernwartung von Rechnern sowie Team-Arbeit.

    Seiten