News

    Gartner-Quadrant 2021 für hyperkonvergente Infrastrukturen: Nutanix und VMware führend, Microsoft weiter nur Visionär

    Hyper-Converged InfrastructureDie aktuelle Gartner-Studie zum Markt für hyper­konvergente Infrastrukturen (HCI) nennt in der Kate­gorie Leader erneut nur zwei Her­steller, nämlich Nutanix und VMware. Weitere zwei, darunter Micro­soft, gelten als Visionaries, während sich der große Rest teils exo­tischer Firmen im Quad­ranten für Nischen­anbieter tummelt.

    Nakivo Backup & Replication 10.5: Gehärtetes vAppliance, vSphere-Monitoring

    Nakivo VM MonitoringNakivo Backup & Replication bringt in der Version 10.5 zwei wesent­liche Neuerungen. Zum einen lässt sich die Lösung über ein vor­konfigu­riertes ge­härtetes Virtual Appliance ein­richten, das vor An­griffen mit Ransom­ware schützen soll. Zum anderen kommt ein Moni­toring für vSphere als weitere Kompo­nente hinzu.

    Softphone Rangee SIP: Erweiterte Schnellwahl, Do not Disturb, Sound-Regler im Tray

    Rangee SIPTelefonie-Programme gehören zu den großen Heraus­forderungen für Thin Clients, weil die Audio­qualität leidet, wenn solche Anwen­dungen in einer Remote-Session laufen. Rangee SIP belässt daher nur die GUI auf dem Server und verarbeitet die Audiodaten lokal. Die neue Version bringt mehrere Komfort­funktionen.

    baramundi Management Suite 2021 R2: Integration mit Windows Autopilot, Update-Profile, erweitertes Argus-Dashboard

    baramundi Update ManagementDie baramundi software AG kündigte die Version 2021 R2 ihrer Client-Management-Lösung an. Diese kann Endgeräte mittels Windows Auto­pilot regi­strieren und er­gänzt das neue Update Management um Compliance-Prüfungen. Hinzu kommen ein erwei­tertes Cloud-Dashboard und die ARP-Unter­stützung für Netzwerk-Scans.

    Windows 10 21H2 ist verfügbar: Aus für SAC, neues Release in 2022, Support bis 2025

    Windows 10 Feature-UpdateMicrosoft gab das zweite Release von Windows 10 für 2021 frei, darunter auch eine LTSC-Version. Wie schon abseh­bar war, bietet es nur gering­fügige Neuerungen. Ent­gegen den ursprüng­lichen Ankün­digungen soll es bis zum Support-Ende 2025 weitere Feature-Updates in einem jährlichen Rhyth­mus geben.

    Windows Admin Center 2110: Multi-Server-Dashboard, VHD-Tool, Support für Azure Stack HCI 21H2

    Windows Admin Center 2110Anlässlich der Ignite-Konferenz stellte Microsoft das nächste GA-Release von Windows Admin Center (WAC) vor. Es unter­stützt nun alle aktu­ellen Ver­sionen von Windows sowie Azure Stack HCI 21H2. Neu sind ein Multi-Resource-Dashboard, die Option zum Erstellen von VHDX sowie ein auto­matisches Logout.

    Azure Stack HCI 21H2: Soft Reboot, Passthrough-GPUs für VMs, Storage Thin Provisioning

    Azure Stack HCI SetupMicrosoft veröffent­lichte eine neue Version seines bevor­zugten Server-OS für die Bare-Metal-Instal­lation. Zu den wich­tigsten Neuerungen ge­hören ein beschleu­nigter Neu­start von Cluster-Knoten, GPUs in VMs mittels DDA, Thin Provi­sioning von Volumes auf Storage-Pools und Nested Virtualization für AMD.