Symantec O3: Sicherheit für Cloud-Anwendungen


    Tags: ,

    Auf seiner Hausmesse Symantec Vision 2011 in Barcelona hat Symantec eine Sicherheitslösung für Cloud-Anwendungen angekündigt. Symantec O3, so der Name des Produkts, befindet sich derzeit noch in einer frühen Beta-Testphase. Entsprechend spärlich sind die Informationen über das Produkt.

    Ein Bestandteil ist ein Gateway, das entweder beim Anwender (im Unternehmen) oder als gehostete Version bei einem Service-Provider installiert wird. Es wird über ein "Symantec O3 Intelligence Center" verwaltet. Vor kleinere Unternehmen sollen O3 als Software as a Service buchen können.

    Funktionen

    Das Gateway stellt drei Cloud-Security-Funktionen bereit:

    • Eine Zugangskontrolle auf Basis von Single-Sign-on und Tools für die Verwaltung von Identitätsinformationen. Sie ist für die Authentifizierung von Nutzern von Cloud-Computing-Services zuständig;
    • das Absichern von Informationen in Cloud-Umgebungen:Struktur der Cloud-Security-Lösung Symantec O3 Dies erfolgt über das Verschlüsseln von Daten und den Einsatz von Produkten, die das Abfließen vertraulicher Informationen verhindern sollen, Stichwort Data-Loss-Prevention.
      Alle Daten, die in einer Cloud-Umgebung gespeichert werden sollen, werden zuvor verschlüsselt. Symantec setzt dabei – natürlich – auf Produkte aus dem eigenen Haus, etwa des Unternehmensbereichs PGP;
    • einen "Compliance-Layer", der Unternehmen dabei unterstützt, entsprechende Vorgaben einzuhalten und Audits durchzuführen. Auf dieser Ebene werden sicherheitsrelevante Vorkommnisse ("Events") erfasst und in Reports zusammengefasst. Hier dürften die Log-Management-Lösungen von Symantec zum Zuge kommen.

    Noch keine Preisinformationen

    Eine Besonderheit von Symantec O3 ist nach Angaben des Herstellers, dass erstmals Identitätskontrolle und Datensicherheit in einer Lösung zusammengefasst wurden. Dies soll die Verwaltung der entsprechenden Informationen vereinfachen.

    Leider fehlen bislang weiterführende Informationen zu den Produkten und Technologien, die Symantec O3 verwendet. Auch in Sachen Preisen gibt es noch keinerlei Daten. Das Produkt soll im Lauf des kommenden Jahres auf den Markt kommen.

    Täglich Know-how für IT-Pros mit unserem Newsletter

    Wir ver­wenden Ihre Mail-Adresse nur für den Ver­sand der News­letter.
    Es erfolgt keine per­sonen­be­zogene Auswertung.

    Bild von Bernd Reder

    Bernd Reder ist seit über 20 Jahren als Journalist zu den Themen IT, Netzwerke und Telekommunika­tion tätig. Zu seinen beruflichen Sta­tionen zählen unter anderem die Fachtitel "Elektronik" und "Gateway".Bei der Zeitschrift "Network World" war Reder als stellver­tretender Chefredakteur tätig. Von 2006 bis 2010 baute er die Online-Ausgabe "Network Computing" auf.Derzeit ist Bernd Reder als freier Autor für diverse Print- und Online-Medien sowie für Firmen und PR-Agenturen aktiv.
    // Kontakt: E-Mail, XING //

    Ähnliche Beiträge

    Weitere Links