Solarwinds Network Performance Monitor, TFTP-Server auf deutsch

    Für die meisten Administratoren dürfe Englisch zwar fast schon die zweite Muttersprache sein. Aber erfreulich ist es doch, wenn ein Anbieter von IT-Management-Tools auch eine "lokalisierte" Version seiner Software auf den Markt bringt. Das hat Solarwinds getan und deutsche Ausgaben der Netzwerk-Monitoring-Lösung Network Performance Monitor (NPM) und des kostenlosen Tools Free TFTP Server angekündigt.

    Solarwinds Network Performance Monitor 10.2 DeutschIn den vergangenen drei Monaten hat der Hersteller NPM um Support für weitere Netzwerksysteme erweitert. Nun können System- und Netzwerkverwalter mit dem Network Performance Monitor auch Informationen über Cisco-UCS- und Nexux-1000v-Systeme, die Switches von Juniper Networks unter JunOS sowie über die Netscreen-IT-Sicherheits-Gatways desselben Herstellers sowie die Wireless Controller von Meru abfragen.

    Außerdem unterstützt NPM nun VMware vSphere und Microsoft Hyper-V, die die BIG-IP Application Delivery Controller von F5 Networks sowie die Wireless Access Controller der Reihe HP MSM760/765 von HP.

    Audit-Tracking inklusive

    Mit NPM lässt sich unter anderem der Status der Hardware von Netzwerk-Systemen überwachen, also Temperatur, Lüftergeschwindigkeit und Status der Stromversorgung. Weitere Funktionen beziehungsweise Bestandteile des Tools sind unter anderem:

    • Echtzeit-basierte, interaktive Drag-and-Discover-Leistungsdiagramme, die Statistiken zur Geräteleistung anzeigen, etwa Datendurchsatz, Prozessorlast, Latenzzeiten, Paketverlustrate und Festplatten­speicher­verbrauch,
    • ein Diagramm, das die Ergebnisse eines einzelnen Universal Device Pollers für mehrere Knoten in einer Anzeige zusammenfasst,
    • ein Audit-Tracking, das von Benutzern vorgenommene Änderungen protokolliert und meldet. Das ist wichtig, weil Compliance-Vorgaben - und Auditoren - einen lückenlosen Nachweis über solche Aktionen verlangen.

    Die deutsche Version von Solarwinds Network Performance Monitor ist ab einem Listenspreis von ab 2.015 Euro erhältlich. Darin enthalten ist ein Jahr Wartung.

    Neben dem NPM ist auch der kostenlose Free TFTP Server jetzt mit deutschsprachiger Benutzeroberfläche verfügbar. Mit dem Tool können ausführbare Betriebssystem-Images, Firmware und Backup-Konfigurationsdateien von und zu Netzwerksystemen übertragen werden.

    Ein typisches Einsatzgebiet ist das Sichern der Konfigurationen von Switches und Routern. Die kostenlose Ausgabe des Tools unterstützt den Transfer von bis zu 4 GByte großen Dateien.

    Täglich Know-how für IT-Pros mit unserem Newsletter

    Wir ver­wenden Ihre Mail-Adresse nur für den Ver­sand der News­letter.
    Es erfolgt keine per­sonen­be­zogene Auswertung.

    Keine Kommentare