Gruppenrichtlinien: ADMX-Templates für Windows 10 als Download

    Wenige Tage nach der Freigabe von Windows 10 veröffent­lichte Microsoft die neusten administrativen Vorlagen in Form eines MSI-Pakets. Es lässt sich nutzen, um Rechner unter Windows 7 und 8.x zu aktualisieren, so dass sie GPOs für Windows 10 bearbeiten können.

    Die jeweils neuesten Templates gehören auch zum Lieferumfang von Windows 10 und lassen sich von dort ohne Weiteres auf PCs mit älteren Versionen des Betriebssystems kopieren. Auf den Zielrechnern überschreibt man damit einfach die vorhandenen Vorlagen unter %SYSTEMROOT%\PolicyDefinitions. Der GPO-Editor aus RSAT für Windows 7 oder 8.x ist dann in der Lage, die neuen Einstellungen und ihre Beschreibungen anzuzeigen.

    Installieren statt kopieren

    Die von Microsoft angebotene MSI-Datei soll die Distribution der administrativen Vorlagen durch Ausführung des Installers vereinfachen. Standardmäßig entpackt er den Inhalt jedoch nicht am eigentlichen Bestimmungsort, sondern unter %ProgramFiles%\Microsoft Group Policy\Windows 10.

    Der Installer entpackt die ADMX-Dateien standardmäßig in das Programme-Verzeichnis.

    Sollen die ADMX-Dateien gleich dorthin gelangen, wo sie hingehören, dann gibt man als Ziel das Windows-Verzeichnis (also in der Regel c:\windows) an, weil der Installer automatisch in das Unterverzeichnis PolicyDefinitions wechselt bzw. dieses erstellt, wenn es nicht vorhanden ist.

    Sämtliche Sprachdateien an Bord

    Im Unterschied zu den Templates, die mit Windows 10 ausgeliefert werden, enthält das MSI-Paket die Sprachdateien (ADML) für sämtliche von Microsoft unterstützten Sprachen. Aus diesem Grund beläuft sich die Größe des Downloads auf 18MB. Eine selektive Installation ist jedoch nicht vorgesehen.

    Die administrativen Vorlagen für Windows 10 Version 1511 können kostenlos von dieser Seite heruntergeladen werden, die Templates für Windows 10 1607 und Server 2016 finden sich hier. Eine Übersicht über sämtliche verfügbare Einstellungen kann man dieser Excel-Tabelle entnehmen.

    Keine Kommentare