Microsoft Update Catalog unterstützt nun Firefox und Chrome

    Microsoft Update KatalogMicrosoft hatte schon vor Monaten ange­kündigt, den Update-Katalog zu moder­nisieren und dabei auf das bisher erforder­liche ActiveX-Control zu verzichten. Die neue Ver­sion ist nun online und somit auch für andere Browser als den IE zugänglich. Der Preis dafür ist jedoch eine reduzierte Funktio­nalität.

    Der Update Catalog wurde zuletzt aufgewertet, weil die monatlichen Security-Fixes für Windows 7 und 8.1 nur von dort oder über WSUS zu bekommen sind. Außerdem verzichtet Microsoft seit geraumer Zeit darauf, alle Updates über das Download Center anzubieten. Als alternative Bezugsquelle dient auch hier der Catalog.

    Zugriff für Chrome, Edge, Firefox

    Bisher musste man zum Internet Explorer greifen, wenn man Updates oder Service Packs vom Catalog herunterladen wollte. Aber selbst dann konnte der Download noch an den Eigenheiten des ActiveX-Controls scheitern, wenn man den Browser nicht mit administrativen Rechten gestartet hatte.

    Das neue HTML-Interface beseitigt nun diese Hürden und erlaubt auch den Zugriff mit anderen Browsern. Das betrifft nicht nur Chrome und Firefox, sondern auch Microsofts Edge, das ebenfalls keine ActiveX-Controls unterstützt.

    Statische spartanische Oberfläche

    Bei der neuen Oberfläche handelt es sich jedoch um keine dynamische HTML5-Anwendung, wie man anlässlich der Renovierung einer solchen Website erwarten könnte. Vielmehr erwartet den Benutzer eine spartanische Seite mit wenigen Funktionen.

    Eine nicht sehr intelligente Suche ist das einzeige Mittel zur Eingrenzung der Updates. Vor dem Download öffnet sich ein Popup.

    Während man in der Vergangenheit gleich mehrere Updates markieren und in einem Schwung herunterladen konnte, erlaubt der neue Katalog nur mehr den Download einzelner Patches - und das erst über den Zwischenschritt eines Popup-Fensters.

    Bei der Auswahl der benötigten Updates helfen nur eine Volltext­suche und die Sortierung des Ergebnisses nach Spalten. Ein Filter für Kategorien oder Produkte ist nicht vorhanden.

    Keine Kommentare