Microsoft veröffentlicht Group Policy Templates für Office 2016

    Wenige Wochen nach der Freigabe der neuesten Office-Version stehen nun die administrativen Vorlagen zur Verfügung, mit denen sich Word, Excel, PowerPoint & Co. über Gruppen­richtlinien verwalten lassen.

    Wie gewohnt liegen die Templates im ADMX-Format vor, ergänzt um ADML-Sprachdateien, unter anderem auch in Deutsch. Die Installation erfolgt, indem man die Vorlagen auf einer Workstation in das Verzeichnis %SYSTEMROOT%\PolicyDefinitions kopiert.

    Bei der Verwendung eines zentralen Speichers auf einem Domänen-Controller lautet das Ziel der Kopieraktion \\FQDN\SYSVOL\FQDN\policies\ PolicyDefinitions. Die ADML-Dateien gehören direkt unterhalb in die Verzeichnisse für die jeweiligen Sprachen, etwa de-de für die deutschen Beschreibungen.

    Voraussetzungen und Verfügbarkeit

    Die Templates liegen in separaten Ausführungen für 32- und 64-Bit-Office vor, der Download erfolgt in Form von selbst­entpacken­den Archiven. Diese enthalten zusätzlich eine Excel-Tabelle mit einer englischen Beschreibung aller Einstellungen.

    Für das Management mittels Gruppenrichtlinien werden die Editionen Professional Plus oder Office 365 ProPlus benötigt. Die Templates können von Microsoft Download-Site herunter­geladen werden.

    Keine Kommentare