Nakivo B&R 10.3: Sicherung von Kontakten und Kalendern in Microsoft 365, Support für 3PAR- Snapshots

    Nakivo B&R mit Backup für Office 365Im Rahmen seines viertel­jährlichen Update-Intervalls ver­öffent­lichte Nakivo die Version 10.3 von Backup & Replication (B&R). Zu den wich­tigsten Neuerungen gehören die Sicherung von Kon­takten und Kalendern aus Exchange Online, der Support für VMware Cloud Director sowie von 3PAR-Storage-Snapshots.

    Nakivo erweiterte seine Software zur Daten­sicherung vor einem Jahr um die Unterstützung für Office 365. Die Version 9.2 beschränkte sich aber noch auf Postfächer von Exchange Online. Mit B&R 10.1 kam das Backup von OneDrive for Business hinzu und seit der Version 10.2 ist es in der Lage, auch SharePoint Online zu sichern.

    Erweiterte Sicherung von O365

    Backup & Replication 10.3 baut die Funktionen zur Sicherung von Microsofts Cloud-Service weiter aus und erlaubt nun auch die Sicherung von Kontakten und Kalendern in den Postfächern von Exchange Online.

    Bei Bedarf lassen sich einzelne Einträge daraus wieder herstellen, wahlweise in der gleichen oder einer anderen Mailbox.

    Sicherung von 3PAR-Snapshots

    Die neue Version erlaubt es erstmals, Backups von Storage-Snapshots zu ziehen anstatt jene zu verwenden, die VMware vSphere von virtuellen Maschinen erstellt. Dies entlastet die Produktions­umgebung, indem sie diesen Vorgang an das Speicher­system auslagert.

    In der ersten Ausführung unterstützt dieses Feature aber nur die 3PAR-Systeme von HP Enterprise, und zwar nur für VMware vSphere.

    Support für vCloud Director

    Zwei weitere Neuerungen betreffen ebenfalls VMware-Umgebungen. Zum einen lassen Objekte von vCloud Director sichern, darunter vApps, einzelne VMs oder Speicherrichtlinien. B&R kann diese dann in der Hierarchie von VCloud Director wieder­herstellen.

    Dieses Tool war ursprünglich von VMware für das Multi-Cloud-Management und den Self-Service von IT-Ressourcen in Unter­nehmen konzipiert, richtet sich mittlerweile aber primär an Managed Service Provider.

    Für MSPs bringt B&R 10.3 eine weitere neue Funktion namens Direct Connect. Es erlaubt den Dienst­leistern, sich zu den IT-Ressourcen der Kunden zu verbinden, ohne dass sie dafür ein VPN benötigen. Dies soll etwa einen unkomplizierten Zugriff auf das Backup-Repository gewährleisten.

    Verfügbarkeit

    Das Backup für Office 365 und somit auch für die Sicherung der Kalender und Kontakte ist ein Feature von Backup & Replication. Die Lizenzierung erfolgt jedoch separat über ein Abonnement. Die Kosten dafür liegen pro Benutzer und Monat bei 0,75 USD im Rahmen eines 3-Jahresvertrags.

    Nakivo Backup & Replication v10.3 kann in einer 15 Tage gültigen Vollversion getestet werden. Zudem stellt der Anbieter eine Free Edition bereit, die für ein Jahr gültig ist und auf die Sicherung von 10  virtuellen Maschinen sowie fünf Office-365-Konten beschränkt ist.

    Täglich Know-how für IT-Pros mit unserem Newsletter

    Wir ver­wenden Ihre Mail-Adresse nur für den Ver­sand der News­letter.
    Es erfolgt keine per­sonen­be­zogene Auswertung.

    Keine Kommentare