Nakivo B&R 9.2 bringt Backup für Office 365

    Nakivo B&R mit Backup für Office 365Einen Monat nach der Version 9.1 legt Nakivo ein weiteres Release von Backup & Replication nach. Wie bereits zuvor einige Mit­bewerber er­weitert nun auch dieser Her­steller seine Daten­sicherung für virtu­elle Umge­bungen auf Office 365. Die erste Aus­führung beschränkt sich auf Post­fächer von Exchange Online.

    Die Not­wendigkeit der Daten­sicherung bei Office 365 ergibt sich daraus, dass Microsoft zwar die Anwendungen bereitstellt und laufend aktualisiert, sich aber für die Daten der Kunden nicht zuständig fühlt. Diese müssen sich daher um das Backup selbst kümmern.

    Bereits seit geraumer Zeit bietet Veeam ein Backup für Office 365 an, das bereits in der vierten Version vorliegt. Altaro zog vor ca. einem Jahr mit einer eigenen Lösung nach. Der wesentliche Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass Veeam die Backups im Rechen­zentrum der Anwender speichert, während Altaro dafür Azure bevorzugt.

    Nakivo folgt mit B&R 9.2 dem Ansatz von Veeam und sieht ebenfalls ein lokales Repository für Backups von Office 365 vor. Wie Altaro beschränkt sich Nakivo vorerst auf die Sicherung von Exchange Online. Wahlweise lassen sich ganze Accounts oder ausgewählte Postfächer sichern.

    Neben vollen unterstützt die Software auch inkrementelle Backups. Bei der Wieder­herstellung lassen sich E-Mails an den ursprüng­lichen Ort oder in eine andere Mailbox zurück­spielen. Nakivo bietet zudem eine Suche, mit der sich Daten in den gesicherten Postfächern auffinden lassen.

    Verfügbarkeit

    Das Backup für Office 365 ist ein Feature von B&R 9.2, eine kostenlose 30-Tage-Testversion der ganzen Suite kann von der Website des Herstellers heruntergeladen werden. Die Lizenzierung erfolgt jedoch separat auf Basis eines Abo-Modells. Die Kosten dafür liegen pro User und Monat bei 0,75 USD im Rahmen eines 3-Jahresvertrags.

    Keine Kommentare