Scannen in virtuellen Desktops: Quest kauft RemoteScan


    Tags: ,

    Ähnlich wie das Drucken stellt auch das Scannen von Dokumenten virtuelle Desktops und Terminal-Server vor einige Herausforderungen. Sie gehen primär darauf zurück, dass die Peripheriegeräte oft lokal an das Endgerät angeschlossen sind und remote im Desktop bzw. der Terminal-Session verfügbar sein sollen. Darüber hinaus produzieren sowohl das Erfassen als auch das Drucken von Dokumenten erhebliche Datenmengen, die auch über wenige leistungsfähige Netze zwischen Endgerät und Server transferiert werden müssen. Und schließlich sollte ein universeller Treiber dafür sorgen, dass nicht für jeden Scanner-Typ ein eigener Treiber auf dem Server installiert werden muss.

    Für das Drucken in VDI- und Terminal-Server-Umgebungen stehen gleich mehrere Anbieter mit entsprechenden Produkten bereit, darunter Thinprint, Tricerat oder Uniprint. Außerdem bieten Citrix oder VMware dafür die wesentlichen Basisfunktionen an, beispielsweise durch die Integration einer Light-Version von Thinprint.

    Nachfrage im medizinischen Sektor und der Finanzbranche

    Bei Scan-Lösungen für zentralistische Desktop-Modelle mangelt es Citrix, Microsoft oder VMware an einer soliden Grundausstattung, zudem gibt es in diesem Segment weniger Anbieter. Ein führender Hersteller für solche Scan-Lösungen ist RemoteScan, der vor allen in Branchen erfolreich ist, in denen aus Sicherheitsgründen gerne auf zentrale Desktops gesetzt wird und wo viele Dokumente zu erfassen sind. Das sind vor allem der medizische und der Finanzsektor.

    Quest Software gab nun bekannt, dass es RemoteScan zu einem nicht genannten Preis übernehmen werde. Auch wenn RemoteScan alle gängigen VDI-Systeme unterstützt, nutzt der Deal vor allem Quests vWorkspace. Denn es ist davon auszugehen, dass die Scan-Software einerseits dafür optimiert und andererseits im Paket mit der VDI-Software angeboten wird.

    Täglich Know-how für IT-Pros mit unserem Newsletter

    Wir ver­wenden Ihre Mail-Adresse nur für den Ver­sand der News­letter.
    Es erfolgt keine per­sonen­be­zogene Auswertung.

    Bild von Wolfgang Sommergut
    Wolfgang Sommergut hat lang­jährige Erfahrung als Fachautor, Berater und Kon­ferenz­sprecher zu ver­schiedenen Themen der IT. Da­neben war er als System­admini­stra­tor und Consultant tätig.
    // Kontakt: E-Mail, XING, LinkedIn //

    Ähnliche Beiträge

    Weitere Links