Softphone Rangee SIP: Erweiterte Schnellwahl, Do not Disturb, Sound-Regler im Tray


    Tags: ,

    Rangee SIPTelefonie-Programme gehören zu den großen Heraus­forderungen für Thin Clients, weil die Audio­qualität leidet, wenn solche Anwen­dungen in einer Remote-Session laufen. Rangee SIP belässt daher nur die GUI auf dem Server und verarbeitet die Audiodaten lokal. Die neue Version bringt mehrere Komfort­funktionen.

    Der Aachener Rangee GmbH hat ihre Telefonie­lösung um neue Features erweitert. Dabei wurde die Windows-GUI von Rangee SIP komfortabler. So lassen sich nun beliebig viele Schnell­wahltasten definieren. Die Kontakt­datenbank erfasst bis zu drei Rufnummern pro Kontakt und kann Notizen abspeichern.

    Rangee SIP unterstützt nun beliebig viele Schnellwahltasten

    Die neue Such­funktion über dem Wählfeld durchsucht Namen, Nummern und Notizen aus den Kontakten und findet auch getätigte Anrufe inklusive Namen, Nummer, mit bzw. ohne Datum.

    Kontakte sowie die Anrufhistorie lassen sich jetzt durchsuchen

    Eine DND-Funktion (Do not Disturb) wurde ebenso ergänzt wie ein Ein-/Aus-Schalter für Anklopfen.

    Steuerung der Audio-Ausgabe

    Als weitere Neuerung kam das Utility Rangee Sound Control hinzu. Dabei handelt es sich um einen Sound-Regler im Windows Tray, über den man in der entfernten Windows-Sitzung die Audio-Ein- und Ausgänge der einzelnen Anwendungen auf der Thin-Client-Ebene kontrollieren kann.

    Jene für Rangee Browser Redirection, Rangee SIP und die FreeRDP-Sitzung verfügen über jeweils eigene Kanäle, die mit dem Windows-Tool gesteuert werden können.

    Audio Control ermöglicht ein komfortables Umschalten zwischen Audiogeräten.

    So können Anwender im SIP-Client per Klick zwischen Headset und Lautsprecher umschalten, ohne die Windows-Umgebung verlassen zu müssen.

    Weitere Informationen zu Rangee SIP bietet der Hersteller auf seiner Website. Dort können Interessenten zudem eine kostenlose 30-Tage-Demoversion der Software anfordern.

    Täglich Know-how für IT-Pros mit unserem Newsletter

    Wir ver­wenden Ihre Mail-Adresse nur für den Ver­sand der News­letter.
    Es erfolgt keine per­sonen­be­zogene Auswertung.

    Bild von Andrej Radonic

    Andrej Radonic beschäftigt sich als IT-Journalist und als Vorstand der interSales AG seit über 20 Jahren mit IT-Lösungen für mittel­ständi­sche Unter­nehmen. Spezial­gebiete sind Virtuali­sierung, Open Source und E-Commerce.// Kontakt: E-Mail, Xing, LinkedIn //

    Ähnliche Beiträge

    Weitere Links