Thin Clients: IGEL mit Update für "altes" Linux v4


    Tags: ,

    Manche IT-Hersteller nötigen ihre Kunden nach einigen Jahren geradezu, eine Systemgeneration auszumustern und neue Geräte anzuschaffen. Ein beliebter Trick, um das zu erreichen: Für die "Oldies" werden keine Software-Updates mehr bereitgestellt, also keine neuen Firmware- oder Betriebssystem-Versionen. Der Nutzer hat dann die Wahl, mit veralteten und vor allem unsicheren Systemen zu leben, Stichwort fehlende Sicherheits-Updates. Oder er erneuert die Systemlandschaft – zur Freude des Herstellers und seiner Fachhändler.

    Igel Thin Client UD5Nicht so bei IGEL. Der Thin-Client-Hersteller hat neben dem aktuellen Betriebssystem IGEL Linux v5 nun auch die Vorgängerversion v4 aktualisiert. Damit verlängert das Unternehmen aus Bremen das "Leben" seiner älteren Thin-Client-Systeme. Mit dem Update für die frühere Universal-Desktop-Firmware Linux v4 stellt IGEL unter anderem aktuelle Software-Clients für Citrix XenApp und XenDesktop, VMware Horizon und Microsoft RDS bereit.

    Details zum Update für Linux v4

    Das Update für IGEL Linux v4 (Version 4.14.100) enthält unter anderem den Citrix Receiver, und zwar in den Versionen 12 und 13. Diese sind auch im aktuellen Linux v5 enthalten. Citrix Receiver 13.1.2 unterstützt unter anderem Citrix XenApp / XenDesktop 7.5, inklusive Citrix StoreFront. Dadurch können sich User nun auch mithilfe einer Smartcard oder Passthrough authentifizieren.

    Ebenfalls auf den aktuellen Stand gebracht wurden diverse Clients, etwa für VMware Horizon in der Version 3.2, der hauseigene IGEL-RDP-Client inklusive RemoteFX 8 zum Zugriff auf Microsoft RemoteApp und Microsoft Remote Desktop sowie der 2X-Client. Für Administratoren sind Zusatzfunktionen interessant, die der Hersteller integriert hat. Dazu gehört der Quick-Navigator. Dieser vereinfacht das Konfigurieren der Thin Clients, indem er auf Setup-Einstellungen hinweist.

    Informations- und Download-Quellen

    Alle neuen Features von Linux v4.14.100 sind auf dieser Web-Seite von IGEL aufgelistet. Im benachbarten Bereich sind vergleichbare Informationen zu den Thin-Client-OS-Ausgaben 5.05.100 und 5.04.100 aufgeführt.

    IGEL Linux 4.14.100 ist kostenlos für alle Universal Desktop Thin Clients verfügbar, die unter Linux laufen. Die neue Version kann von folgender Web-Seite des Herstellers heruntergeladen werden: www.myigel.biz.

    Täglich Know-how für IT-Pros mit unserem Newsletter

    Wir ver­wenden Ihre Mail-Adresse nur für den Ver­sand der News­letter.
    Es erfolgt keine per­sonen­be­zogene Auswertung.

    Bild von Bernd Reder
    Bernd Reder ist seit über 20 Jahren als Journalist zu den Themen IT, Netzwerke und Telekommunika­tion tätig. Zu seinen beruflichen Sta­tionen zählen unter anderem die Fachtitel "Elektronik" und "Gateway".
    Bei der Zeitschrift "Network World" war Reder als stellver­tretender Chefredakteur tätig. Von 2006 bis 2010 baute er die Online-Ausgabe "Network Computing" auf.
    Derzeit ist Bernd Reder als freier Autor für diverse Print- und Online-Medien sowie für Firmen und PR-Agenturen aktiv.
    // Kontakt: E-Mail, XING //

    Ähnliche Beiträge

    Weitere Links