Kaseya-Update: Network Monitoring und Discovery, Anti-Malware


    Tags: , ,

    Kaseya ist ein Anbieter eines Management-Frameworks, das sich in der Version 2 auch an Dienstleister richtet, die damit die Systemverwaltung als Managed Service anbieten können. Das nun angekündigte Update fügt 4 neue Module hinzu und bringt einige Verbesserungen von vorhandenen Komponenten.

    Zu Letzteren zählen ein überarbeitetes Patch-Management, verbessertes Auditing und Reporting sowie die Fernwartung über eine Funktion namens Live-Connect. Neu sind zudem die Agents für Linux und den Mac, sowie APIs, über die Entwickler den Umfang des Systems erweitern können.

    Die 4 neuen Module bringen folgende Funktionserweiterungen:

    • Kaseya Antivirus für Windows-Clients: es basiert auf der Engine von Kaspersky Lab und erlaubt ein zentrales Management des Virenscanners.
    • Kaseya Anti-Malware: Diese Komponente beruht auf der Technik von Malwarebytes.
    • Kaseya Network-Discovery: Es dient dem Auffinden von IP-basierten Geräten im Netzwerk und erlaubt zudem die automatische Verteilung von Agents.
    • Kaseya Network-Monitoring: ermittelt Informationen via SNMP und stellt CPU-, RAM-, Disk- sowie Netzwerk-Daten grafisch dar.

    Täglich Know-how für IT-Pros mit unserem Newsletter

    Wir ver­wenden Ihre Mail-Adresse nur für den Ver­sand der News­letter.
    Es erfolgt keine per­sonen­be­zogene Auswertung.

    Bild von Wolfgang Sommergut

    Wolfgang Sommergut hat lang­jährige Erfahrung als Fach­autor, Berater und Kon­ferenz­sprecher zu ver­schie­denen Themen der IT. Da­ne­ben war er als System­ad­mi­ni­stra­tor und Con­sultant tätig.
    // Kontakt: E-Mail, XING, LinkedIn //

    Ähnliche Beiträge

    Weitere Links