Veeam: kostenloses Management Pack für VMware und SCOM 2012

    Rechtzeitig zur offiziellen Marktfreigabe von System Center 2012 kündigte Veeam eine kostenlose Version seines Management Packs für VMware an. Die Software verfügt über den vollen Funktionsumfang der kostenpflichtigen Ausführung, ist aber auf die Verwaltung von Server mit insgesamt 10 Sockeln beschränkt.

    Als wesentlichen Vorteil seiner Lösung nennt der Hersteller, dass sich damit physikalische und virtuelle Systeme aus einer Konsole heraus überwachen lassen. Darüber hinaus ließen sich in einer gemischten Umgebung zusätzlich auch Hyper-V-Hosts verwalten.

    Das Angebot richtet sich ausschließlich an Neukunden für das Management Pack. Es umfasst neben der Software auch ein Jahr Wartung und Support. Eine weitere Bedingung besteht darin, dass Anwender System Center 2012 einsetzen oder zumindest planen, es demnächst einzuführen. Die 10-CPU-Lizenz kann auf eine beliebige Zahl von Maschinen aufgeteilt werden.

    Keine Kommentare