Windows Server LTSC vNext Preview erhält LAPS


    Tags: , ,

    Windows Server vNextMicrosoft gab eine weitere Preview für den Nachfolger von Windows Server 2022 frei. Die wichtigste Neuerung besteht in einer erweiterten Version der Local Administrator Password Solution (LAPS), die nun im Betriebs­system enthalten ist. Hinzu kommt die Unterstützung für Container mit Windows Server 2022.

    Microsoft kündigte erst kürzlich an, dass LAPS seit Windows 11 Insider Preview Build 25145 als Bestandteil der Betriebs­system ausgeliefert werde. Im Vergleich zur bisher separat verfügbaren Version bietet sie eine Reihe von Neuerungen.

    Schutz für DSRM-Konten

    Dazu zählt vor allem die Möglichkeit, neben den Passwörtern für lokale Administrator-Konten auch jene für DSRM-Accounts zu verwalten. Wie gewohnt, generiert LAPS auch dafür regelmäßig neue Kennwörter und hinterlegt diese im Active Directory. Damit schützt das Feature ein weiteres kritisches Konto.

    Eine Verbesserung des in Windows Server vNext integrierten LAPS besteht darin, dass es die Passwörter verschlüsselt im Active Directory speichern kann. Diese Option muss aktiviert werden, wenn man DSRM-Accounts verwalten möchte. Sie erfordert jedoch für die AD-Domäne mindestens die Funktions­ebene von Windows Server 2016.

    Support für Container mit Server 2022

    Die zweite Neuerung im Preview Build 25151 ist die Unterstützung für Container mit Windows Server 2022. Anwender sollen dann auch in der finalen Version von vNext in der Lage sein, die ältere Version des OS auf dem neuesten Container-Host auszuführen.

    Als weitere, aber nur marginale Änderung nennt Microsoft den Hinweis auf WAC und Azure Arc, der beim Start des Server Manager erscheint. Bisher bewarb der Hersteller damit nur das Windows Admin Center.

    Microsoft bewirbt im Server Manager von vNext neben WAC auch Azure Arc.

    Verfügbarkeit

    Bis dato legte sich Microsoft weder auf die endgültige Versions­nummer noch auf das Erscheinungs­datum für vNext fest. Die aktuelle Preview können registrierte Insider von dieser Seite herunterladen. Die Lizenzschlüssel dafür lauten:

    • Standard: MFY9F-XBN2F-TYFMP-CCV49-RMYVH
    • Datacenter: 2KNJJ-33Y9H-2GXGX-KMQWH-G6H67

    Täglich Know-how für IT-Pros mit unserem Newsletter

    Wir ver­wenden Ihre Mail-Adresse nur für den Ver­sand der News­letter.
    Es erfolgt keine per­sonen­be­zogene Auswertung.

    Bild von Wolfgang Sommergut

    Wolfgang Sommergut hat lang­jährige Erfahrung als Fach­autor, Berater und Kon­ferenz­sprecher zu ver­schie­denen Themen der IT. Da­ne­ben war er als System­ad­mi­ni­stra­tor und Con­sultant tätig.
    // Kontakt: E-Mail, XING, LinkedIn //

    Ähnliche Beiträge

    Weitere Links