PowerShell 7: Vier neue Operatoren in Preview 5, offizielles Release im Januar

    PowerShell 7 Preview 5Der desig­nierte Nach­folger für Windows Power­Shell und Power­Shell Core nähert sich seiner offi­ziellen Fertig­stellung. Die kürz­lich erschienene Preview 5 bringt jedoch noch eine Reihe neuer Features, darunter vier Opera­toren, ein Cmdlet für die Fehler­analyse und eine Benach­richtigung bei Updates.

    baramundi Management Suite 2019 R2: Zentrale Bitlocker-Verwaltung, Android Work Profiles

    Privates und geschäftliches Profil unter AndroidDie baramundi software AG kün­digte das zweite Release der Manage­ment Suite 2019 an. Zu den Inno­vationen ge­hören das Mo­dul Defense Control, das eine zen­trale Ver­waltung von Bit­locker er­laubt. Das Mobile Device Management unter­stützt nun auf Android-Geräten separate Profile für die private und beruf­liche Nutzung.

    Speicherverbrauch reduzieren mit Deduplizierung: Source versus Target, Inline versus Post-Processing

    Speicherverbrauch reduzieren durch DeduplizierungDedu­plizierung redu­ziert die Daten­mengen und senkt so die Storage-Kosten. Der­artige Lösungen waren bislang kost­spielig und häufig an Speicher-Hardware gebunden. Moderne Backup-Software bringt diese Funktion aber inzwischen selbst mit, wobei mehrere Verfahren hinsichtlich Ort und Zeitpunkt üblich sind.*

    Zertifikat zur Dokumentenverschlüsselung (Cryptographic Message Syntax) ausstellen

    Zertifikat für DokumentenverschlüsselungPower­Shell 5.x unterstützt den IETF-Standard Crypto­graphic Message Syntax (CMS) zur Ver­schlüs­selung von Da­teien oder Log-Einträgen. Dafür be­nötigt es ein Zerti­fikat, das speziell für diesen Zweck ausge­stellt wurde. Möchte man es von einer Windows-CA anfordern, dann muss man dafür erst ein Temp­late ein­richten.

    Mit RDP und SSH über öffentliche IPs zu Azure-VMs verbinden

    Remotedesktop-VerbindungZu Test­zwecken ist manch­mal nötig, auf eine Azure-VM über das Inter­net zuzu­greifen. Zu diesem Zweck kann man ihnen öffent­liche IP-Adressen zu­weisen. RDP erlaubt dann die Fern­steuerung von Windows-Maschinen, SSH von Linux-VMs. Fol­gende An­leitung zeigt, wie man das Netz­werk und die Clients dafür kon­figuriert.

    FSLogix: Alternative zu Roaming Profiles, User Profile Disks und Offline-Files

    FSLogix LogoSeit der Über­nahme von FSLogix durch Micro­soft steht den meisten Firmen­ ohne zusätz­liche Lizenz­kosten eine Alter­native für das Management der Benutzer­profile zur Ver­fügung. Die Software über­windet einige Be­schränkungen der Bord­mittel und ver­bessert das Benutzer­erlebnis bei den Remote Desktop Services.

    Spam-Schutz: Exchange Online Protection (EOP) mit PowerShell konfigurieren

    Spam filtern in Office 365Der mehr­stufige Schutz von Office 365 gegen Spam, Viren und son­stige uner­wünschte Nach­richten lässt sich kom­fortabel über das Exchange Admin Center konfi­gurieren. PowerShell kann weitere Ein­stellungen an­passen, die das Ver­halten der ver­schiedenen Filter beein­flussen und User über Aktionen benach­richtigen.

    Fehler beim Ändern der Zeitzone in Windows Server 2019: Kommandozeile als Alternative

    Datum und Zahlen formatierenMöchte man in Windows Server 2019 die Zeitzone über die App Einstellungen oder die System­steuerung ändern, dann führt dies zu einer Fehler­meldung. Als Alternativen bieten sich tzutil.exe oder PowerShell an. Beide kann man unabhängig von diesem Problem auch auf anderen Windows-Versionen nutzen.

    Drucker mit PowerShell und CSV-Datei anlegen

    Drucker konfigurierenPowerShell kann nicht nur die Eigen­schaften von vor­han­denen Druckern aus­lesen, sondern solche auch anlegen. Wie bei anderen Auf­gaben empfiehlt sich Power­Shell auch hier bei Bulk-Operationen, also dem Anlegen vieler Drucker. In diesem Fall kann man die Drucker­eigen­schaften aus einer CSV-Datei impor­tieren.

    Tool für Health-Check von öffentlichen Ordnern in Exchange

    Exchange 2016 Öffentliche Ordner (Public Folder) Microsoft veröffent­lichte ein Script, das den Zustand von Exchange Public Folders überprüft. Sein Haupt­zweck besteht darin, die Inte­grität der Ordner vor einer Migration nach Office 365 sicher­zustellen. Es lässt sich aber auch unab­hängig davon nutzen, unter­stützt werden alle Exchange-Versionen ab 2010.

    Windows-Zertifikatspeicher in Firefox nutzen

    Zertifikate in Mozilla FirefoxMozilla stattet Fire­fox mit einer Daten­bank für Zertifikate aus, die ab Werk eine Reihe von Stamm­zertifikaten ent­hält. Ver­teilt man etwa selbst­signierte Zerti­fikate mittels GPO an Clients, dann bleiben sie deshalb für Firefox unbe­kannt. Über eine Ein­stellung kann Firefox aber Zertifi­kate aus dem Windows-Speicher impor­tieren.

    Seiten