Kennwörter in Azure AD zurücksetzen mit Self Service Passwort Reset (SSPR)

    Azure AD Self Service Passwort ResetDas Zurück­setzen von Pass­wörtern gehört zu den häufigsten Anfragen an den Helpdesk. Um diesen von solchen Aufgaben zu entlasten, kann man den Passwort-Reset via Self-Service an die User selbst delegieren. Wichtig sind dabei sichere Methoden zur Authenti­fizierung der Benutzer. Azure AD bietet mehrere solcher Verfahren.

    Veraltete Windows Server: Wie sicher sind Ihre Daten?

    Allein in Deutsch­land sind derzeit noch ca. 60.000 Windows Server 2008/2008 R2 im Einsatz. Diese veralteten Systeme sind gefährlich und stellen für Ihr Unter­nehmen und Ihre Daten ein großes Sicher­heits­risiko dar. Am 10. Oktober 2023 endet der Support für Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2. Sie sollten diese oder noch ältere Software auf Ihrem Server verwenden, wird es Zeit, sich jetzt um einen geeigneten und verfügbaren IT-Partner für ein Upgrade auf Windows Server 2022 kümmern.

    Ordner mit dem Distributed File System (DFSR) replizieren

    DFS ReplicationWindows Server bietet einen Rollen­dienst namens DFS Replication, der Ordner über mehrere Server und Netzwerk­stand­orte replizieren kann. Der Service unterstützt mehrere Replikations­topologien, die sich für verschiedene Szenarien eignen. Der Konfiguration ist flexibel, weil man auf jedem Server einen anderer Pfad für die replizierten Ordner verwenden kann.

    Exchange 2019: Neue Intervalle für CUs, kostenlose Hybrid-Lizenz, Update für Management Tools

    Logo für ExchangeMicrosoft kündigte an, kumulative Updates (CUs) für Exchange 2019 nur mehr zwei Mal pro Jahr zu ver­öffent­lichen. Neuerungen gibt es auch für hybride Umge­bungen. So lässt sich ein reiner Manage­ment-Server jetzt abschalten und durch Tools auf einer Work­station ersetzen. Hinzu kommt eine kosten­lose Hybrid-Lizenz.

    SSO zwischen Active Directory und der Microsoft-Cloud mit Pass-through-Authentifizierung (PTA) einrichten

    AAD Pass-through-AuthentifizierungDie Pass-through Authenti­fizierung (PTA) stellt eine Alter­native zu AD FS oder der Password-Hash-Synchro­nisation nach Azure AD dar. Ziel auch dieser Technik ist es, den Benutzern über die Authenti­fizierung am lokalen AD den Zugriff auf Cloud-Apps zu ermöglichen. Ihre Konfi­guration ist jedoch weniger auf­wändig als etwa für AD FS.

    Postfachgröße und Kontingente in Exchange 2016/2019 und Exchange Online konfigurieren

    Mailboxes / PostfächerEin Exchange-Administrator sollte die maximal möglichen Postfach­größen in der von ihm betreuten Umgebung kennen, egal ob on-prem oder in der Cloud. Bei einer lokalen Installation kann er diese Infor­mationen nutzen, um ein übermäßiges Wachstum der Datenbanken zu verhindern. In der Cloud entfällt diese Aufgabe.