Welche Abonnements gibt es für Microsoft 365 und Office 365?

    Lizenzierung von Microsoft-Produkten (EULA)Microsoft bietet seine Office-Anwen­dungen und Online-Dienste in zahl­reichen Kombi­nationen über so ge­nannte Pläne an. Die Viel­falt der Abos und Pro­dukte sowie stän­dige Änderungen in den Bezeich­nungen machen es schwierig, den Über­blick zu behalten. Dieser Beitrag fasst die wich­tigsten Infor­ma­tionen zusammen.

    Leistung von vSphere-Speicher überprüfen mit VMware Storage Performance Tester

    Storage Performance TesterVMware bietet ein so genanntes Fling an, mit dem sich die Perfor­mance von Storage messen lässt. Das Tool kann für Datastores die IOPS, Latenzen und CPU-Zyklen pro I/O des ESXi-Storage-Stacks er­fas­sen. Anwender sind nicht auf die vor­ge­gebenen Test­reihen fest­gelegt, sondern können auch eigene er­stellen.

    Technisches Webinar: Private Mobilgeräte zentral verwalten - wie funktionieren Android Work Profiles?

    Arbeitsprofile mit Android EnterpriseSeit Version 6.0 ("Marshmallow") müssen Hardware-Hersteller die Funk­tionen von Android Enter­prise inte­grieren. Es ent­hält die nötige Tech­nik, um private und geschäft­liche Anwen­dungen bzw. Daten von­einander zu trennen. Arbeits­profile gewähr­leisten die Sicher­heit von Firmen­daten auch auf Privat­geräten.

    Netlogon: Domänen-Controller verweigern Verbindung zu unsicheren Geräten

    Security-TeaserIm August 2020 wurde die Schwach­stelle CVE-2020-1472 im Netlogon Remote Protocol pub­liziert. Microsofts Patch er­zwingt ab dem 9. Februar die Kommu­nikation über einen Secure RPC. Inkom­patible Geräte können sich ab sofort nur mehr an einem DC authen­tifizieren, wenn man sie über ein GPO zulässt.

    Microsoft Office mit den GPOs der Security Baseline absichern

    Office SecurityDie Anwen­dungen von MS Office sind kom­plex und über viele Jahre ge­wachsen. Besonders einige ältere Features sind im profes­sionellen Um­feld nicht mehr er­wünscht oder gar ein Sicher­heits­risiko. Micro­soft stellt daher eine Security Baseline bereit, mit der Anwender die Angriffs­fläche über GPOs redu­zieren können.

    WhatsUp Gold 2021: Add-on für Log-Management, ausgehende REST APIs

    WhatsUp GoldProgress Software, seit zwei Jahren Eigen­tümer des von Ipswitch ent­wickelten WhatsUp Gold, stellt eine neue Version der Monitoring-Lösung vor. Sie bietet jetzt ein eigenes Log-Manage­ment, ermög­licht den Transfer von Daten an Dritt­systeme über ausgehende REST APIs und ver­bessert das Repor­ting.

    Reports zum Active Directory erzeugen mit dem kostenlosen AD Info

    AD InfoDie grafischen Bord­mittel von Windows sind primär für das Ver­walten von AD-Objekten aus­gelegt und nur sehr einge­schränkt geeig­net, um das Active Directory abzu­fragen. Diese Lücke füllt eine ganze Reihe von Dritt­anbietern. Ein Klassiker ist AD Info, der schon in der Free Edition sehr nützlich ist.

    Hybridmodus von Exchange deaktivieren

    Exchange Hybrid ConfigurationDer Rückbau einer hybriden Exchange-Umgebung kann anstehen, wenn Unter­nehmen von einer geplanten Migra­tion in die Cloud absehen, oder auch bei einem voll­ständigen Wechsel nach Micro­soft 365. Da beiden Welten in einer Hybrid-Konfiguration eng ver­knüpft sind, muss man einige Ver­bin­dungen kappen.

    Zertifikat für BitLocker Recovery Agent ausstellen

    Zertifikat für BitLocker-EntsperrungBitLocker unter­stützt mehrere Mecha­nismen, um ein ver­schlüsseltes Lauf­werk zu ent­sperren. Dazu gehören auch Wieder­her­stellungs­agenten, mit deren Zerti­fikat man einen BitLocker-Protector hinzu­fügen kann. Für die Aus­stellung eines solchen Zertifikats benötigt man eine eigens dafür angepasste Vor­lage.

    Windows Terminal 1.6 Preview erhält GUI für Einstellungen, v1.5 nun offizielles Release

    Windows TerminalMicrosofts neue Konsole für prak­tisch alle Kom­mando­zeilen-Tools macht weitere Fort­schritte. Zu den wich­tigsten Neuerungen der aktuellen Pre­view gehören eine grafische Ober­fläche für die Ein­stellungen, das auto­matische Aus­führen von Ak­tionen beim Start und mehrere Usability-Verbes­serungen.

    Microsoft Teams: Kalender für Channels anlegen und in Outlook nutzen

    Microsoft TeamsMicrosoft stellte kürzlich eine App vor, die es Benutzern vereinfacht, Meetings in bestimmten Teams-Kanälen zu verfolgen. Grundlage für die Termin­planung bleibt dabei der Gruppen­kalender, wobei die neue App die Ein­träge nach Kanal filtert. User können sich damit benach­richtigen lassen, und das auch in Outlook.

    Seiten