Zertifikat für BitLocker Recovery Agent ausstellen

    Zertifikat für BitLocker-EntsperrungBitLocker unter­stützt mehrere Mecha­nismen, um ein ver­schlüsseltes Lauf­werk zu ent­sperren. Dazu gehören auch Wieder­her­stellungs­agenten, mit deren Zerti­fikat man einen BitLocker-Protector hinzu­fügen kann. Für die Aus­stellung eines solchen Zertifikats benötigt man eine eigens dafür angepasste Vor­lage.

    Windows Terminal 1.6 Preview erhält GUI für Einstellungen, v1.5 nun offizielles Release

    Windows TerminalMicrosofts neue Konsole für prak­tisch alle Kom­mando­zeilen-Tools macht weitere Fort­schritte. Zu den wich­tigsten Neuerungen der aktuellen Pre­view gehören eine grafische Ober­fläche für die Ein­stellungen, das auto­matische Aus­führen von Ak­tionen beim Start und mehrere Usability-Verbes­serungen.

    Technisches Webinar: Active Directory bereinigen und pflegen

    Active Directory AuditingDas Active Directory ist in den meisten Unter­nehmen der Dreh- und Angelpunkt für die Verwaltung von Iden­titäten, IT-Ressourcen und Berech­tigungen. Es liegt auf der Hand, dass ein schlecht gepfleg­tes Ver­zeichnis nicht nur zu Lasten der Sicher­heit geht, sondern auch dessen Performance und Nutzen beein­trächtigt.

    Microsoft Teams: Kalender für Channels anlegen und in Outlook nutzen

    Microsoft TeamsMicrosoft stellte kürzlich eine App vor, die es Benutzern vereinfacht, Meetings in bestimmten Teams-Kanälen zu verfolgen. Grundlage für die Termin­planung bleibt dabei der Gruppen­kalender, wobei die neue App die Ein­träge nach Kanal filtert. User können sich damit benach­richtigen lassen, und das auch in Outlook.

    Microsoft integriert die Update Baseline in das Security Compliance Toolkit

    Windows Update availableDie Security Base­line enthält alle von Micro­soft empfoh­lenen Ein­stellungen für die Gruppen­richt­linien, um Windows-Rechner möglichst sicher zu konfi­gurieren. Im Juni 2020 kam die Update Base­line zur Opti­mierung des Update-Ver­haltens als sepa­rater Down­load hinzu, beide werden nun ver­schmolzen.

    Microsoft gibt Application Guard für Office frei

    Application Guard for OfficeDas in Windows 10 enthaltene Security-Feature, welches bisher nur Web-Browser in einer ge­schützten Umgebung aus­führen konnte, unter­stützt nun auch die Office-Anwen­dungen von Micro­soft 365. Es sorgt dafür, dass Code in un­sicheren Doku­menten nicht auf den PC oder das Netz über­greifen kann.

    Exchange Public Folder nach Office 365 migrieren

    Erfolgreiche Migration der Public Folder nach Exchange OnlineBeim Umstieg von einer on-Premise-Umgebung in die Cloud reicht es meist nicht, Benutzer und Gruppen zu mig­rieren. Denn nach wie vor nutzen viele Organi­sationen öffent­liche Ordner auf ihrem lokalen Exchange-Server. Diese sollten in einem sepa­raten Projekt nach Micro­soft 365 über­führt werden.

    Attribute (single- und multi-valued) im Active Directory ändern oder kopieren mit PowerShell

    Active Directory PowerShellWenn im Active Directory der Wert für bestimmte Attri­bute bei einer größeren Zahl von Objekten geän­dert werden soll, dann kann man diesen Vor­gang mit Power­Shell auto­matisieren. Während dies für ein­fache Werte ziem­lich unkom­pliziert ist, muss man bei Multi-valued-Attributen mehr Auf­wand be­treiben.

    Microsoft Teams: Gruppenarbeit in Breakout Rooms auslagern

    Gruppenraum in Teams umbenennenMicrosoft hat kürzlich die auf der letzt­jährigen Ignite ange­kün­digten Gruppen­räume (Breakout Rooms) für Teams frei­gegeben. Organi­satoren von Meetings können damit die Teil­nehmer in kleine Gruppen auf­teilen, in denen diese etwa Teilprojekte bearbeiten. Deren Ergebnisse lassen sich an­schließend zu­sammen­führen.

    Lets Encrypt-Zertifikat mit ACME2-Client ausstellen, installieren, automatisch erneuern

    Logo Let's EncryptLet's Encrypt betreibt eine freie und mittlerweile sehr populäre CA für SSL-Zerti­fikate. Deren größte Ein­schränkung besteht in der Gültig­keit von nur 90 Tagen. Daher wird man das Ver­längern und Instal­lieren der Zertifikate mög­lichst automa­tisieren. Der ACME2-Client für Windows bietet ent­sprechende Funktionen.

    BitLocker-Laufwerke automatisch entsperren über Auto-Unlock oder SID-Protector

    Bitlocker LaufwerksverschlüsselungWenn ein Rechner neben dem System-Volume über Daten­lauf­werke verfügt, die mit BitLocker ver­schlüsselt sind, dann ist es angenehm, wenn man sie nicht immer sepa­rat ent­sperren muss. Das gilt erst recht für Wechsel­daten­träger. BitLocker bietet mit Auto-Unlock und SID-Protector dafür zwei Ver­fahren.

    Seiten