Universal Print: Microsoft kündigt Cloud-basierten Print-Service an

    Microsoft Universal PrintAls einen weiteren Service, der bisher einem lokalen Windows Server vorbehalten war, bringt Micro­soft nun auch die Druck­dienste in die Cloud. Universal Print ersetzt Print-Server im Unter­nehmen und nutzt einen univer­salen Drucker­treiber auf den PCs. Bestehende Printer lassen sich über einen Connec­tor inte­grieren.

    PowerShell-Module für Azure installieren, Verbindung herstellen

    PowerShell für AzureAuch bei der Automa­tisierung von Micro­softs Cloud-Diensten spielt Power­Shell eine zen­trale Rolle. Diesem Zweck dienen 2 Module mit ins­ge­samt ca. 3000 Cmdlets. Eines ist für das Mana­gement von Azure AD vorge­sehen, das andere für diverse Cloud-Ressourcen. Parallel dazu gibt es noch die je­weiligen Vor­gänger­module.

    Video-Anleitungen zur Migration auf Windows 10 und für Feature-Updates

    OS DeploymentWindows 7 steht kurz vor dem Ende seines Supports und viele Unter­nehmen sind noch da­mit be­schäftigt, ihre PCs auf Windows 10 zu aktua­lisieren. Zwei auf­gezeich­nete Webi­nare von MicroNova er­klären detail­liert, wie Admins dabei vor­gehen können. Be­sprochen werden das klas­sische Wipe and Load sowie In-Place-Updates.

    WinPE für Windows 10 in ISO oder auf USB-Stick speichern

    Windows ADKDas Windows Prein­stallation Environ­ment (WinPE) ist ein abge­specktes Betriebs­system, das beim Deploy­ment von Windows 10 oder für das Recovery Environ­ment benötigt wird. Micro­soft stellt es nicht als ISO-Download zur Ver­fügung, vielmehr muss man erst selbst einen boot-fähigen Daten­träger dafür erstellen.

    Objekte im Active Directory mit PowerShell zählen

    AD-Objekte mit PowerShell zählenIn Konzept­phasen oder gelegent­lich bei der Wartung größerer AD-Strukturen will man sich einen Überblick über die Zahl der AD-Objekte verschaffen. Das funk­tioniert zwar mit Active Directory-Benutzer und -Computer, doch Power­Shell ist flexibler. Dieser Bei­trag zeigt Beispiele für User, Com­puter, OUs und Gruppen.

    Ablaufrichtlinie für Gruppen in Office 365 konfigurieren

    Gruppen für Office 365Office 365 setzt mit Share­Point, Outlook oder Teams auf die Zu­sammen­arbeit von Gruppen. Diese werden oft nur für bestimmte Pro­jekte angelegt und nach deren Abschluss nicht mehr be­nötigt. Der Admini­strator kann nun eine Frist setzen, nach deren Ablauf Office-365-Gruppen auto­matisch ent­fernt werden.

    Cross-vCenter und Long-Distance vMotion in VMware vSphere

    Long Distance vMotionMit vSphere 6 erweiterte VMware sein vMotion, so dass sich virtu­elle Maschinen nun auch zwischen verknüpften vCenter-Systemen und sogar über große Ent­fernungen via WAN migrieren lassen. Neben den allge­meinen Bedin­gungen für die VM-Migration kommen dafür zu­sätzliche Anfor­derungen hinzu.

    Nakivo B&R 9.2 bringt Backup für Office 365

    Nakivo B&R mit Backup für Office 365Einen Monat nach der Version 9.1 legt Nakivo ein weiteres Release von Backup & Replication nach. Wie bereits zuvor einige Mit­bewerber er­weitert nun auch dieser Her­steller seine Daten­sicherung für virtu­elle Umge­bungen auf Office 365. Die erste Aus­führung beschränkt sich auf Post­fächer von Exchange Online.

    Auf gesperrten Windows-Desktop eines Users zugreifen, ohne das Passwort zu kennen

    Bildschirm gesperrtWenn ein Benutzer Probleme mit einer laufen­den Anwendung hat, dann muss der Helpdesk auf die Sitzung des Users zu­greifen können. Wenn dieser den Arbeits­platz ver­lassen hat und Sie sein Pass­wort nicht kennen, dann wird es knifflig. Diese An­leitung zeigt, wie ein Admin den Desktop trotz­dem ent­sperren kann.

    Veeam Backup & Replication v10: Sicherung für File-Server, Multi-VM Recovery, P2V nach vSphere

    Veeam B&R v 10 NAS BackupNach fast 5 Jahren bringt Veeam wieder ein Major Release von Backup & Replication. Zu den wesent­lichen Neuer­ungen der Ver­sion 10 zählt die Sicherung von File-Shares, die sofor­tige Wieder­her­stellung aller zu einer Anwen­dung gehörenden VMs sowie der Restore physischer Server auf VMware vSphere.

    Monitoring: Checkmk Free Edition installieren

    Checkmk DashboardAus der ursprünglich vom Münchener Mathias Kettner ent­wickelten Software Checkmk ist über die Jahre eine be­liebte Monitoring-Lösung geworden. Die Server-Komponente läuft unter diversen Linux-Distri­butionen, über­wachen lassen sich damit aber ver­schiedenste Geräte, da­runter auch ESXi-Hosts oder Windows Server.

    Seiten