CommuniGate Pro mit Fritzbox für Internet-Telefonie nutzen

    Fritzbox 7490Unified Communi­cations kann auch für kleine Firmen von großem Nutzen sein. Neben E-Mail, Team-Kalender, Chat, Video­konfe­renzen und einem zentralen Datei­speicher bietet Communi­Gate Pro auch eine leistungs­fähige Tele­fon­an­lage. Dafür reicht bei kleineren Instal­lationen auch eine Fritzbox als Gateway.*

    Aufgrund ihres guten Preis-Leistungsverhältnisses ist eine AVM Fritzbox auch in vielen kleineren Firmen vorhanden. Damit lassen sich mit wenig Aufwand bereits vorhandene IP-Telefone anbinden oder externe Mitarbeiter sowie Heimarbeits­plätze an die zentrale CommuniGate-Pro-Telefonanlage anschließen. In einer Fritzbox können bis zu 20 VoIP-Rufnummern eingerichtet werden, um Telefon­verbindungen über das Internet herzustellen.

    Fritzbox konfigurieren

    Das folgende How-to setzt im LAN eine Fritzbox mit Zugriff auf das Internet und mit Support für IP-Telefonie voraus, z.B. das Modell 7490. Außerdem muss eine Installation von CommuniGate Pro (im LAN oder in der Cloud) vorhanden sein, in der bereits ein User angelegt ist.

    Internetrufnummer einrichten

    1. Klicken Sie im Fritzbox-Menü Telefonie auf Eigene Rufnummern.
    2. Klicken Sie auf Neue Rufnummer.
    3. Aktivieren Sie die Option Internetrufnummer und klicken Sie auf Weiter.

    Anlegen eines SIP-Accounts in der Fritzbox

    1. Wählen Sie im Dropdown Telefonie-Anbieter den Eintrag Anderer Anbieter.
    2. Tragen Sie im Feld Rufnummer für die Anmeldung die User-ID des betreffenden CommuniGate-Pro Kontos ein, z.B. andrej@windowspro.de.
    3. Geben Sie im Feld Interne Rufnummer in der Fritz!Box die Rufnummer ohne Vorwahl ein.
    4. Unter Zugangsdaten tragen Sie Benutzername und Kennwort des zugehörigen CG Pro Users ein und geben im Feld Registrar die IP-Adresse oder den Hostnamen des CG Pro Servers an.
    5. Klicken Sie auf Weiter. Falls Sie weitere Nummern anlegen wollen, wiederholen Sie die vorigen Schritte. Andernfalls klicken Sie auf Assistenten beenden.

    Fritzbox für die Anbindung an CommuniGate Pro konfigurieren 

    Telefoniegerät einrichten

    1. Klicken Sie im Fritzbox-Menü Telefonie auf Eigene Rufnummern.
    2. Klicken Sie auf Neues Telefoniegerät.
    3. Wählen Sie die Option LAN/IP-Telefon.

    Einrichten eines Telefons in der Fritzbox

    1. Vergeben Sie ein Passwort. Merken Sie sich die Geräte-ID - dies ist die von der Fritzbox vergebene SIP-Nummer.

    Anmeldedaten für CommuniGate Pro an der Fritzbox

    1. Schließen Sie die Konfiguration ab.

    CommuniGate Pro vorbereiten

    1. In der Administration von CommuniGate Pro klicken Sie im Hauptmenü auf Domains und wählen dann in der Domainübersicht die betreffende Domäne.
    2. Öffnen Sie in der Kontoliste den zuvor in der Fritzbox-Konfiguration angegebenen User, z.B. andrej.

    Konfiguration für eingehende Anrufe:

    1. Wählen Sie im Untermenü Echtzeit > RSIP aus.
    2. Geben Sie hier die Daten Ihrer Fritzbox an: Im Feld Konto tragen Sie Ihre SIP-Nummer ein, bei Server die IP-Adresse der Fritzbox, als Authenti­fizierungs-Name wieder die SIP-Nummer und darunter das entsprechende Passwort. Klicken Sie auf Aktualisieren, um die Einstellungen zu speichern.

    SIP-Konfiguration des CommuniGate Pro Users

    Konfiguration für ausgehende Anrufe

    1. Wählen Sie im Hauptmenü Benutzer den Punkt Konto Vorgaben.
    2. Öffnen Sie das Menü Festnetz
    3. Füllen Sie die Felder aus wie folgt:
      • Gateway-Domain: fritz.box
      • Gateway-Adresse: IP-Adresse Ihrer Fritzbox
      • Anrufer-Identifikation: SIP-Nummer@<IP-Adresse Ihrer Fritzbox>
      • Gateway-Name: SIP-Nummer, darunter das entsprechende Kenn­wort
    4. Speichern Sie die Einstellungen mit einem Klick auf Aktualisieren.

    Mit diesem Setup können nun eingehende und ausgehende Anrufe Internet-basiert über die Fritzbox abgewickelt werden - mit CommuniGate Pro als Telefonanlage und als System für Unified Communications.

    Konto­über­greifende Einstellungen für die Telefonie

    Routing-Einstellungen PSTN zu VoIP

    1. Wählen Sie im Hauptmenü den Punkt Router.
    2. Fügen Sie im Router-Feld diesen Eintrag hinzu:
      *@fritz.box = *%fritz.box@192.168.10.200
    3. Speichern Sie die Einstellungen mit einem Klick auf Aktualisieren.

    Für das Routing ist ein spezieller Eintrag erforderlich.

    Mit diesem Setup kann die Fritzbox ein- und ausgehende Telefonate über CommuniGate Pro transparent durchreichen, während die Verwaltung der Telefone bei dem Router bleibt.

    *Dieser Text ist ein bezahlter Beitrag von CommuniGate Systems.