Studie: 14 Produkte für die sichere Dateiübertragung im Vergleich

    Managed File TransferProdukte für Managed File Transfer (MFT) erlauben die sichere, gesetzes­konforme und effiziente Über­tragung von Dateien. Sie unter­stützen dafür neben FTP weitere Proto­kolle und können den Transfer weit­gehend auto­matisieren. Die Analysten von G2 Research haben die Tools von 14 Her­stellern verglichen.

    MFT-Produkte gibt es ganz klassisch als On-Prem-Software für die Installation im Rechenzentrum des Kunden oder zunehmend auch als Cloud-basierten Service. Zu den typischen Features in dieser Kategorie gehören:

    • Support für (S)FTP und weitere Protokolle zur Dateiübertragung
    • Verschlüsselung der Daten während des Transfers
    • Automatisierung der Übertragung
    • Erfüllung von Compliance-Anforderungen durch Auditing und Proto­kol­lierung
    • Echtzeit-Reporting und operative Transparenz für laufende Operationen
    • Integration in eine bereits vorhandene Sicherheits­infrastruktur

    In diesem Marktsegment sind sowohl Branchen­größen wie IBM, Oracle oder Opentext als auch spezialisierte Anbieter vertreten. Die Analysten teilen sie ähnlich wie der Gartner-Quadrant in Leader, High Performer, Nischen-Player und Herausforderer ein.

    G2 Grid für Managed File Transfer (MFT)

    Der Report selbst enthält eine Beschreibung der einzelnen Produkte sowie Bewertungen nach verschiedenen Kategorien. Von besonderem Nutzen für eine Kauf­entscheidung ist der detaillierte Feature-Vergleich zwischen den Wett­bewerbern.

    Den vollständigen Bericht zu MFT können Sie von dieser Seite abrufen »