Whitepaper: Dateien mit FTP sicher übertragen

    FTP TeaserDas File Transfer Protocol (FTP) ist nach wie vor eine popu­läre Technik für die Über­tragung von Dateien. In seiner Urform handelt es sich um ein un­sicheres Klartext­protokoll. Als ver­schlüsselte Alter­nativen haben sich FTPS/SSL und FTPS/SSL etabliert. Für welches sollte man sich ent­scheiden, worin bestehen deren Vor- und Nachteile?

    Wenn Unternehmen mit Partnern, Kunden oder externen Mitarbeitern Daten austauschen, dann kommt häufig noch FTP zum Einsatz. Übertragen sie dabei Finanz- oder Gesundheits­daten, Personal­akten oder dergleichen, dann sollte die Kommunikation unbedingt verschlüsselt sein.

    Für die Benutzer stellt sich dann die Frage, ob sie sich für FTP über TLS oder SSH entscheiden. Neben dem sicheren Transport sollten die jeweiligen Verfahren auch weitere Features bieten, wie etwa die optionale Ver­schlüsselung der gespeicherten Daten mit PGP oder eine Integritäts­prüfung der übertragenen Dateien.

    Das Whitepaper The Definitive Guide to Secure FTP vergleicht beide Protokolle in Bezug auf ihre Fähigkeiten und gibt darüber hinaus allgemeine Tipps für einen sicheren Dateitransfer.

    Sie können das Whitepaper hier herunterladen »

    *Dies ist ein bezahlter Beitrag von Progress Software.

    Bild von Ipswitch
    Ipswitch (ein Unter­nehmen von Progress Software) ent­wickelt prak­tische Lösungen für die realen geschäft­lichen Anford­erungen der Netzwerk­admini­stratoren, Netzwerk­manager und Anwender von IT-Technologie in Unter­nehmen aller Größen.
    // Mail, Web //

    Weitere Beiträge von diesem Anbieter