Marktübersichten

    Spam und Viren abwehren in Microsoft Exchange 2016

    Spam abwehrenNachdem Micro­soft die Exchange-eigenen Mecha­nismen zur Abwehr von Malware und Spam immer weiter reduziert, stellt sich für viele An­wender die Frage neu, welche Maß­nahmen sie gegen diese Bedro­hungen er­greifen wollen. Dabei muss es nicht unbe­dingt die vom Her­steller favo­risierte Cloud-Lösung sein, auch On-Premise gibt es weiterhin Alter­nativen.

    Gartner-Quadrant zu Disk-Arrays: acht Hersteller führend

    Disk ArrayGartner veröffent­lichte seine jährliche Studie zu General-Purpose Disk Arrays. In einem Markt, der durch Software-defined Storage und andere Entwick­lungen großen Verän­derungen unter­liegt, stufen die Analysten Dell EMC, Hitachi, HPE, NetApp und vier weitere Anbieter als führend ein.

    Echtzeit-Kommunikation auf Tablets und Smartphones mit CommuniGate Pro

    Mit der Pronto! Mobile App können mobile Anwender über VoIP telefonieren.Mitarbeiter von Unter­nehmen erwar­ten, dass sie Mail und Video­tele­fonie auch unter­wegs nutzen kön­nen, wie sie es von Consumer-Lösungen ge­wohnt sind. Communi­Gate Pro ent­hält mehrere Clients, die auf Smart­phones und Tab­lets den gan­zen Funk­tions­umfang und Kom­fort bieten.*

    Gartner Quadrant für SIEM: IBM, Splunk, LogRhythm, HPE und Intel führend

    Security Information and Event ManagementBei Software für Security Information and Event Management (SIEM) handelt es sich längst um keine Nische mehr. Neben Größen wie IBM, HPE oder Intel finden sich dort viele kleinere Anbieter. In seinem Quadranten bewertet Gartner die nach seiner Einschätzung führenden 14 Hersteller.

    Unautorisierte (Rogue) DHCP-Server finden mit kostenlosen Tools

    DHCP-TopologieWilde DHCP-Server, in der Regel von Benutzern ohne Wissen der IT-Abteilung installiert, können Clients mit unbrauchbaren IP-Konfigurationen aus­statten und so den Zugang zu wichtigen Appli­kationen ver­bauen. Einige Tools helfen dabei, solche unautori­sierten DHCP-Server aufzuspüren.

    Windows 10 Passwort vergessen: Administratorkonto offline aktivieren

    Als Administrator anmeldenWenn Sie sich an einem Windows-10-PC nicht mehr anmelden können, beispielsweise weil Sie das Passwort des Microsoft-Kontos vergessen haben oder die Vertrauens­beziehung zwischen der Workstation und der AD-Domäne nicht hergestellt werden kann, dann benötigen Sie ein lokales Konto mit administrativen Rechten.

    USB-Speichergeräte sicher auswerfen mit kostenlosen Tools

    Hardware sicher entfernenWindows kann USB-Sticks und andere portable Speichermedien bekanntlich mit den eigenen Mitteln entfernen. Allerdings sind sie relativ umständlich zu nutzen und scheitern, wenn Prozesse auf das betreffende Laufwerk zugreifen. Freie Tools wie Dev Eject sind hier flexibler und bieten zudem weitergehende Features.

    Hyper-Converged Infrastructure im Überblick: Citrix, Nutanix, VMware

    Hyper-Converged InfrastructureDie Zusammenführung von Compute- und Storage-Virtualisierung auf x86-Hardware soll den Aufbau virtueller Infra­strukturen radikal verein­fachen. Neben VMware, das mit vSAN und EVO:RAIL erst kürzlich diesen Markt betrat, dominieren hier Startups wie Nutanix oder SimpliVity. Der neueste Player in diesem Seg­ment ist Citrix nach der Übernahme von Sanbolic.

    Gartner-Quadrant zu Flash-Arrays: EMC, IBM und Pure Storage führend

    All-Flash-ArrayDas Analystenhaus trägt der steigenden Bedeutung von All-Flash-Arrays Rechnung, indem es dazu erstmalig eine Marktübersicht inklusive einer Herstellerbewertung veröffentlicht. Der Quadrant umfasst insgesamt 12 Anbieter, unter denen sich gleichermaßen etablierte Storage-Player und Startups befinden.

    Fotos in das Active Directory hochladen mit kostenlosen Tools

    Benutzerfoto in OutlookZwar enthält das Active Directory schon seit Anfang an ein Attribut für Benutzerfotos, aber erst mit Outlook und Exchange 2010 nutzten die ersten populären Anwendungen konsequent dieses Feature. Dennoch bietet Microsoft bis dato kein einfach zu bedienendes Tool, um Bilder in das AD hochzuladen. Mehrere Drittanbieter schließen diese Lücke mit kostenlosen Programmen.

    Gartner Quadrant zu Endpoint Security: Kaspersky, McAfee, Sophos, Symantec, Trend Micro führend

    Endpoint ProtectionGartner veröffentlichte seine aktuelle Marktanalyse für Enterprise Endpoint Security, die insgesamt 18 Hersteller berücksichtigt. Obwohl die Analysten das Thema wesentlich weiter fassen als bloß die Abwehr von Malware, dominieren die traditionellen Antivirus-Anbieter dieses Segment. Branchengrößen wie IBM und Microsoft schneiden dagegen eher schlecht ab.

    Seiten