Weblog von Thomas Drilling

    Netzwerk-Analyse mit Wireshark: Datenströme verfolgen mit Verbindungsfiltern

    TCP-Stream folgen in WiresharkMit Wireshark kann man auch kom­plette Kommu­nikations­ströme nach­ver­folgen, also alle Pakete filtern, die eine spezi­fische Inter­aktion zwischen zwei Sys­temen dar­stellen. Dazu muss man erst ein Paket finden, das zur Inter­aktion zwischen den beiden End­punkten gehört und darauf einen Ver­bindungs­filter an­wenden.

    Netzwerk-Analyse mit Wireshark: Mitschnittfilter versus Anzeigefilter

    Wireshark AnzeigefilterMittschnitt- bzw. Capture-Filter werden in Wireshark primär verwendet, um die Größe einer Paket­erfassung zu reduzieren, sind aber weniger flexibel. Anzeige­filter dagegen blenden im Anschluss an einen (vollständigen) Mitschnitt bestimmte Pakete wieder aus. Dieser Beitrag zeigt, wie man diese Filtertypen nutzt.

    vApps in VMware vSphere nutzen

    vSphere vAppUnter einer vSphere vApp versteht man eine Multi-Tier-Anwen­dung, die aus VM-Containern sowie Ressource-Pools besteht. Die VMs gehor­chen dabei einer Start- und Aus­schalt­reihen­folge, die von der Anwen­dung be­nötigt wird. vApps lassen sich in eine OVF-Datei packen und so auf andere Umge­bungen portieren.

    Netzwerk-Analyse mit Wireshark: FTP unter der Lupe

    FTP-Passwort in Wireshark auslesenAls Basis für diese Ana­lyse dient eine FTP-Sitzung, bei der wir be­wusst auf den ver­schlüssel­ten Modus ohne TLS oder SSH/Public-Key ver­zichten. Dies gibt uns Gelegen­heit zu demon­strieren, wie ein­fach Hacker mit Wireshark solche Infor­mationen ab­fangen und bei­spiels­weise an das FTP-Pass­wort ge­langen können.

    VMware vSphere: Ressource-Pools richtig verwenden

    Neuen Ressourcen-Pool anlegen im vSphere ClientIn einem DRS-Cluster kann man Ressource-Pools als weitere logi­sche Abstraktions­ebene an­legen. Sie lassen sich zur Parti­tionierung verfügbarer CPU-Leistung und von Arbeits­speicher be­nutzen und sogar in Hierar­chien anordnen. Eine falsche Verwendung des Features kann aber Ressourcen blockieren.

    Netzwerk-Analyse mit Wireshark: TCP-Fehlerkorrektur beobachten

    TCP-Handshake in 3 SchrittenIn einer TCP-Session erkennt der Em­pfänger an­hand von Sequence Numbers, ob Pakete in der rich­tigen Reihen­folge bzw. mehr­fach ein­treffen. Mit Ack­nowledg­ments be­stätigt er den korrek­ten Empfang oder veran­lasst eine erneute Über­tragung. Dieser Vor­gang lässt sich in Wireshark gut nach­voll­ziehen.

    Zentrales Repository für VMware-Tools einrichten

    Methode UpdateProduct­LockerLocation_Task im MOB-BrowserSeit VMware mit Version 10.0 die Releases der VMware Tools und von ESXi ent­koppelt hat, bietet es sich an, die Tools in einem zen­tralen Repo­sitory vorzu­halten, an­statt die mit dem Hyper­visor gebün­delten Instal­lations­programme zu ver­wenden. Diese An­leitung zeigt, wie man die Hosts für diesen Zweck konfi­guriert.

    Netzwerk-Analyse mit Wireshark: TCP-Handshake beim Aufbau einer Sitzung untersuchen

    Diagramm TCP-HandshakeNeben UDP ist TCP das meist­ver­wendete Proto­koll der TCP/IP-Familie auf der OSI-Schicht 4. Es arbeitet ver­bindungs­orientiert, wozu es eine Sitzung aufbaut. Dies passiert mit Hilfe eines 3-Wege-Hand­shakes. Die folgende An­leitung zeigt, wie man diesen Hand­shake für eine FTP-Kommu­nikation in Wireshark visualisiert.

    Tipps und Tools für die Diagnose von Netzwerkproblemen in VMware vSphere

    Netzwerk-TroubleshootingIn vSphere sind wie in nahezu allen Service-orientierten Software-Architekturen viele Fehler­symp­tome auf Netzwerk­probleme zurück­zuführen. Das gilt auch für Storage-Fehler, wenn Speicher über das Netz­werk ange­bunden ist. Daher enthält vSphere eine Reihe von Tools zur Diagnose des Netz­werks.

    Anwendungen für virtuelle Desktops bereitstellen mit Amazon WorkSpaces Application Manager

    Amazon WorkSpaces Application ManagerAnwender können mit dem WorkSpaces Application Manager (WAM) virtu­elle Desktops auf AWS kom­for­tabel mit Anwen­dungen aus­rüsten. Das Tool über­nimmt auch das Aktua­lisieren, Patchen oder Ent­fernen von Windows-Apps. Zu seinen Features gehört auch ein Katalog, aus dem sich User be­dienen können.

    Seiten