BitLocker To Go Reader für Windows XP und Vista

    Mit dem unter Windows 7 neuen BitLocker To Go verschlüsselte mobile Datenträger kann man auch unter den Vorgänger-Versionen von Windows verwenden. Microsoft stellt den „BitLocker To Go Reader“ zur Verfügung, um deren Inhalt auch unter Windows XP und Vista anzuzeigen und gegebenenfalls auf die Festplatte zu kopieren.

    BitLocker To Go Reader liest unter Windows XP ein verschlüsseltes LaufwerkBitLocker To Go muss nicht heruntergeladen oder eingerichtet werden. Windows 7 installiert es bei jedem zu verschlüsselnden Wechseldatenträger automatisch. Versteht ein Vorgänger-Betriebssystem nichts von einem BitLocker-verschlüsselten USB-Stick, so startet per Autoplay-Mechanismus BitLocker To Go. Ist Autoplay abgeschaltet, findet der Benutzer eine BitLockerToGo.exe im Wurzelverzeichnis des Datenträgers, die er manuell starten kann. Daneben befindet sich eine Verknüpfung zu allgemeinen BitLocker-Erläuterungen im Web.

    BitLocker To Go ist kein Explorer-Ersatz für verschlüsselte Laufwerke. Gegenüber dem Explorer bietet er nur die Dateiansicht und die Möglichkeit, Dateien vom Datenträger kopieren. Das direkte Öffnen von Dateien ist nicht möglich, auch Schreibzugriff gibt es nicht.

    Keine Kommentare