Keine Sprachpakete verfügbar nach Installation von SP1


    Tags:

    Bis zum Erscheinen der Sprachpakete als Einzel-Updates kann man sich mit der Komplett-DVD behelfenInstalliert man das Service Pack 1 für Windows 7/Windows Server 2008 R2 mittels des TechNet- oder MSDN-Downloads, bietet Windows Update zunächst keine zusätzlichen Sprachpakete für Windows mehr als optionale Updates an. Bereits auf dem System befindliche zusätzliche Sprachen bleiben jedoch erhalten und sind durch das multilinguale Service Pack auch aktualisiert worden.

    Bis zum Erscheinen der Sprachpakete als Einzel-Updates kann man sich mit der Komplett-DVD behelfenDieser Umstand ist nicht nur jetzt aktuell, sondern tritt kurzfristig immer mit jedem Erscheinen von Service Packs für die jeweilige Windows-Version auf: Die aktualisierten Sprachdateien sind zwar bereits in die Installationsdateien eingearbeitet, stehen aber noch nicht sofort als Einzelpakete zur Verfügung. Wer nicht warten will, bis sie per Windows-Update verteilt werden, kann die ISO-Dateien der vollständigen Sprach-DVDs von MSDN oder TechNet herunterladen – es gibt jeweils eine für 32- und eine für 64-Bit-Windows. Nach längstens 1-2 Wochen sind die Sprachen wieder als Einzel-Installationen per Windows Update erhältlich.

    Keine Kommentare