Netzwerkprofile in Windows 7 verwalten

Netzwerkverbindungen unter Windows 7 löschen oder zusammenführenVerbindet man einen Windows-7-Rechner zum ersten Mal mit einem Netzwerk, erhält dies den Namen Netzwerk, so zu sehen im Netzwerk- und Freigabecenter. Verändert man irgendetwas, sei es der Netzwerkadapter, der Anschluss an einen neuen Router oder Switch oder der Wechsel aus einem anderen Grund in ein anderes Subnetz, zählt Windows dies jeweils als Einrichtung eines neuen Netzwerkes.

Wenn durch Richtlinien nicht anders vorgegeben, fragt es nach, ob es sich um ein Heim- bzw. Arbeitsplatz- oder um ein öffentliches Netzwerk handelt und benennt diese Verbindungen automatisch mit Netzwerk 1, Netzwerk 2 usw. Die alten Verbindungen sind dabei immer noch vorhanden, lediglich ausgeblendet.

Das stört normalerweise nicht, manchmal aber schon – etwa dann, wenn sich der Rechner unerwünschterweise weiterhin über ein obsoletes Netzwerk verbindet. Nicht alle Rechner und damit ihre Netzwerkadapter sind schließlich physischer Natur. Auch kann es aus anderen Gründen zuweilen sein, dass aus Sicht von Windows eine Netzwerkverbindung noch verfügbar scheint, die es in Wirklichkeit nicht mehr ist.

Gewusst wo: Der richtige Klick im Netzwerk- und Freigabecenter ist nicht sofort offensichtlichIm Gegensatz zu Drahtlosnetzwerken ist die Verwaltung von LAN-Verbindungen etwas schwer zu finden. Im Netzwerk- und Freigabecenter öffnet sie sich, wenn man auf das aktuelle Verbindungssymbol (Bürogebäude, Haus oder Parkbank) klickt, jedoch nur beim unteren unter Aktive Netzwerke anzeigen. Das reine Umbenennen des Netzwerkes bringt hier nichts: Es handelt sich nur um den Anzeigenamen, an den Einstellungen ändert sich dadurch nichts.

Eine Lösung bringt der Klick auf Netzwerkadressen zusammenführen oder löschen. Hier kann man überflüssige Verbindungen aus der Windows-Konfiguration entfernen oder mit der gewünschten zusammenführen.

11 Kommentare

Bild von Jürgen Renz
Jürgen Renz (Besucher) sagt:

Hallo,

vielen Dank für den wirklich guten Tipp.

Nach dem ich heute meinen Router gegen
einen VDSL fähigen Router ausgetauscht
hatte, da erschien dann plötzlich immer
unter 'Netzwerk Internetzugriff' Netzwerk 2
(in der Taskleiste,)was ich doch zunehmend
irritierend fand. Bei der Router Erstkonfiguration
sah ich dann auch, dass W-Lan aktiviert war,
welches ich gleich deaktiviert habe, da ich
nur LAN verwende. Nach dem ich jetzt die
Netzwerkadressen zusammengeführt habe,
heißt es nun wie gewohnt 'Netzwerk Internetzugriff'

Gruß coltrane

Bild von Ralf Stein
Ralf Stein (Besucher) sagt:

Danke für die Problemlösung!

Daran angeknüpft hab ich noch ein Problem, dass hier gut dazupasst, da es zu eben diesem Namens-Mischmasch führen kann:

Jedes mal wenn ich über das IPhone ins Internet will, muss ich - damit der Rechner das Handy-WLan findet - kurz den persönlichen Hotspot aus- und wieder einschalten.

Wenn ich das gemacht habe verbindet sich der Rechner über WLan mit iPhone.
Der Name der Verbindung zählt allerdings dabei immer hoch.
So hat das Netzwerk anfangs "MyPhone" geheissen, jetzt heisst es schon "MyPhone 18".

Weiss hier jemand wie ich das unterbinden kann?
Wie man die alten Verbindungen löscht habe ich ja gerade gelernt :-)

Danke,
Ralf

Bild von nonames
nonames (Besucher) sagt:

Das gleiche Problem habe ich auch, seit der Umstellung von ios4.3.5 auf ios5 (5.01). Seit ca. 3 Monaten warte ich auf eine Problemlösung von Apple. Die letzte Aussage vom Apple-Support:

"Die Kollegen haben mich darauf hingewiesen, dass das Problem, den Netzwerktyp zu wählen, nicht durch das iPhone iOS, also die Software ausgelöst wird, sondern an dem Computer Betriebssystem liegt. Dies sei kein Fehler, der bekannt ist und würde bei den bekannten Computer Systemen normalerweise nicht vorkommen.

Ich möchte Sie daher bitten, sich entweder an Ihren System Administrator zu wenden oder an Microsoft direkt, damit dieses Problem weiter untersucht werden kann."

Ich konnte noch ein iphone mit 4.3.5 testen, der Fehler trat dabei nicht auf.

Im Zweifelsfall sind es immer die Anderen.

Bild von XID
XID (Besucher) sagt:

Super Tipp, nach umstelleung auf neuen Router wurde bei mir auch Netzwerk2 angezeigt. Das Problem ist nun beseitigt.

Danke

Bild von creatuer
creatuer (Besucher) sagt:

Ich hab nichts verstanden von dem Text . Kann das mal jemand in Deutsch vernünftig erklären wie das geht . Der Verfasser ist wohl davon ausgegangen das jeder Windows zu 100 % kennt . Dem ist nicht so . Ich verstehe in diesem Text nur Bahnof und weiss nicht was er wo meint.

Bild von Ich
Ich (Besucher) sagt:

Vielen Dank für dieses hilfreiche Schreiben!
Ich habe zuvor auf diversen anderen Seiten danach gesucht, wie ich die vorherigen Netzwerke löschen und das aktuelle eventuell noch umbenennen kann, aber alle verwiesen auf z.B. den Geräte-Manager oder auf die Registrierungsdatenbanken von Windows.
Als ich das hier sah wurde mir klar, dass alles andere natürlich Schwachsinn ist!
Es geht doch im Endeffekt so einfach.

Vielen Dank!

Bild von artic48
artic48 (Besucher) sagt:

Hallo, ich habe eine Frage. Was passiert wenn man Netzwerkadressen zusammen führt? Ich habe zuhause Wlan und Kabel. Wann ist es nützlich die Adressen zusammen zu führen und wann sollte ich es nicht tun?

Bild von Marc
Marc (Besucher) sagt:

Und wie geht das bei Windows 8.1? Das Netzwerk- und Freigabecenter sieht da ja ziemlich anders aus. Ich finde die entsprechenden Punkte hier nicht mehr...

Bild von Torsten
Torsten (Besucher) sagt:

Ich kann mich der Frage nur anschließen und konnte bislang in keinem Forum eine passende Antwort finden. Ich vermute, hier kommt man evtl. nur über fachmännische Registry-Manipulation zum Ziel. WLANs lassen sich unter Win8 einfach verwalten, LANs meiner Meinung nach leider nicht. Die Hoffnung, dass dies in Win10 anders gestaltet sein wird, habe ich kaum.

Bild von Gast
Gast (Besucher) sagt:

Nachdem die Erstellung eines internen Netzwerkes zwischen einem Win 7 Rechner und einem XP Rechner und dem Drucker aus welchen Gründen auch immer gescheitert ist, wollte ich das erstellte Netzwerk wieder löschen, der Win 7 Rechner hat sich aber immer nur neue Netzwerke kreiert.
Da habe ich das hier gelesen und dachte, das ist es. Geht bei mir aber nicht, weil das Programm steif und fest behauptet, das Netzwerk wäre gerade aktiv und man könne deshalb nichts ändern???

Bild von Klaus
Klaus (Besucher) sagt:

Die Einrichtung des "GlobalVPN" war vom Anbieter perfekt gemacht. Leider ist das Netz viel zu langsam - also habe ich die Software deinstalliert. Leider verblieb aber das Netzwerk.
Dank Ihres obigen Artikels konnte ich das Netzwerk entfernen.
War letztlich simpel. Know how ist eben alles!
Vielen Dank!

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht angezeigt. Wenn mit Ihrer angegebenen Mail-Adresse ein Gravatar verknüpft ist, dann wird dieser neben Ihrem Kommentar eingeblendet.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Mail-Adressen werden im Seitenquelltext unkenntlich gemacht, um sie vor dem automatischen Erfassen durch Spammer zu schützen.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen