Windows 8 aktivieren: Fehlercode 0x8007232B (Der DNS-Name ist nicht vorhanden)

    Kurse zu Amazon Web Services: Technische Grundlagen und Bereitstellung von Cloud-Lösungen. Wunschtermine und Inhouse-Trainings möglich. Mehr Infos »

    (Anzeige)

    Installiert man eine Kopie von Windows 8, die über eine Volumenlizenz erworben wurde, dann fragt das Setup nicht nach einem Lizenzschlüssel. Nach dem ersten Start fordert das Betriebssystem jedoch seine Aktivierung. Folgt man diesem Hinweis in das Wartungscenter, um diese Aufgabe dort zu erledigen, dann scheitert dieser Versuch mit einer irreführenden Fehlermeldung.

    Der Dialog Windows-Aktivierung in der Systemsteuerung => Wartungscenter zeigt an, welche Edition von Windows 8 installiert wurde, und offenbart die letzten vier Stellen des vorgebenen Lizenzschlüssels. Klickt man auf den Aktivieren-Button, dann schlägt die Operation fehl, weil ein ungültiger Key verwendet wird.

    Angeblicher DNS-Fehler

    Die Fehlermeldung ist jedoch irreführend und lautet: Fehlercode 0x8007232B. Der DNS-Name ist nicht vorhanden. Das Problem lässt sich indes nicht über die DNS-Konfiguration lösen, sondern über die Eingabe eines gültigen Produkt­schlüssels.

    Der Fehler beim Aktivieren von Windows 8 hat nichts mit DNS-Problemen zu tun, vielmehr muss der Product Key geändert werden.

    Dieses Verhalten von Windows ist nicht neu, es ist seit Vista bekannt. Allerdings war es in den bisherigen Versionen möglich, den Product Key an Ort und Stelle zu ändern (in Windows 7 unter Systemsteuerung => System und Sicherheit => System => Windows aktivieren).

    Aktivierung über die Kommandozeile

    Windows 8 bietet diese Möglichkeit jedoch nicht mehr, so dass man auf die Kommandozeile ausweichen muss. Dazu tippt man auf dem Startbildschirm cmd ein, klickt mit der rechten Maustaste auf das Icon und wählt aus der Leiste am unteren Bildschirmrand den Befehl Als Admin ausführen.

    In der Eingabeaufforderung gibt man anschließend

    slmgr.vbs /ipk <Product-Key>

    ein.

    In den meisten Fällen sollte dieses Problem erst gar nicht auftreten, weil ein wesentlicher Vorzug von Volumenlizenzen darin besteht, dass man sie zentral mittels KMS oder MAK aktivieren kann.

    23 Kommentare

    Bild von Hanna
    Hanna sagt:
    26. Februar 2013 - 14:04

    Ich habe bei der Windows 8-Aktivierung den Fehlercode 0x8007232b und versucht, über Ihre Anleitung eine Lösung zu finden. Leider scheint an
    der Syntax etwas nicht zu stimmen:
    slmgr.vbs /ipk
    Es kommt immer die Meldung:
    Syntaxfehler
    Kann jemand mir helfen??

    Bild von Wolfgang Sommergut
    26. Februar 2013 - 15:08

    Das Script verlangt die Angabe eines Lizenzschlüssels, also slmgr.vbs /ipk <Product Key>

    Bild von Hanna
    Hanna sagt:
    26. Februar 2013 - 15:48

    Herzlichen Dank, aber es kommt immer noch die Meldung Syntaxfehler.Noch eine Idee??
    Hanna

    Bild von Gast
    Gast sagt:
    26. Februar 2013 - 21:27

    ja du muss den Lizenzschlüssel ohne die <> eingeben also z.b. so slmgr.vbs /ipk 00000-00000-00000-00000-00000

    Bild von Hanna
    Hanna sagt:
    28. Februar 2013 - 20:15

    Herzlichen Dank - jetzt hat es geklappt!!

    Bild von Daniel
    Daniel sagt:
    9. März 2013 - 19:57

    Bei mir steht das es geklappt hat aber windows 8 ist nicht aktiviert

    Warum ??

    Lg Daniel

    Bild von Lukas
    Lukas sagt:
    12. Mai 2013 - 16:49

    Bei mir genau das selbe.
    Hab alles richtig eingegeben, dann kommt die Meldung das der Key erfolgreich installiert wurde aber Windows wurde trotzdem nicht aktiviert.

    Bild von Karsten Kühn
    Karsten Kühn sagt:
    30. Mai 2013 - 4:02

    Bei mir ist es leider auch so.
    Der Key wurde installiert, aber eine Aktivierung gelingt im Anschluss nicht.
    Der Fehlercode bleibt der gleiche

    Bild von Jürgen Mann
    Jürgen Mann sagt:
    7. Juni 2013 - 19:56

    Super, Danke. Es kommt die Meldung "Produktkey wurde erfolgreich aktiviert" Das war der ultimative Tipp.

    Bild von Manfred Wiesinger
    Manfred Wiesinger sagt:
    9. Juni 2013 - 23:46

    Bei mir ist es der gleiche Fehler.Es kommt zwar die Meldung Produkt Key wurde erfolgreich aktiviert, aber leider kommt immer noch die Fehlermeldung Windows 8 pro ist nicht aktiviert und der Fehlercode bleibt gleich ?

    Bild von Gast2
    Gast2 sagt:
    15. Juni 2013 - 14:23

    Bei mir ist auch der selbe Fehler, Key wurde erfolgreich installiert aber trotzdem nicht aktiviert.

    Bild von rast
    rast sagt:
    5. Juli 2013 - 17:57

    Super, herzlichen Dank.

    Das war die Rettung. Auf diese Verfahrensweise wäre ich nie gekommen.
    Bin direkt nach der Anleitung vorgegangen und alles hat super geklappt.
    Herzlichen Dank!!!

    rast

    Bild von selectivity
    selectivity sagt:
    28. Juli 2013 - 11:26

    Hallo,
    Ihr müsst in der zweiten Kommandozeile folgendes eingeben:

    slmgr.vbs /ato

    danach wrird der Key erst aktiviert

    Bild von jassy
    jassy sagt:
    7. August 2013 - 22:31

    hey bei mir gehts aber dann kommt eine andre fehlermeldung

    Bild von Sina
    Sina sagt:
    15. November 2013 - 15:24

    Bei mir auch .. er sagt wieder diesen Fehler-Code und dann , dass der DNS-Name nicht vorhanden ist.
    Was nun ?! :$

    Bild von mesud nukic
    mesud nukic sagt:
    16. September 2013 - 21:48

    Mir hat beides nicht geholfen !!

    HELP

    Bild von Tim
    Tim sagt:
    23. September 2013 - 17:17

    Danke für eine ganze Anzahl an Artikeln.

    Bild von D. Holzner
    D. Holzner sagt:
    20. November 2013 - 4:37

    Hallo,
    slmgr.vbs /ipk funktioniert zunächst tadellos (mit Meldung "Produktkey wurde erfolgreich installiert.

    slmgr.vbs /ato liefert dann aber "Fehler: 0xC004C003 Der Aktivierungsserver hat festgestellt, dass der Produktkey blockiert ist"

    Jemand eine Idee?

    Bild von Wolfgang Sommergut
    20. November 2013 - 9:21

    Der Product Key wurde offenbar von Microsoft blockiert. Siehe dazu diesen Beitrag im MS-Forum.

    Bild von Sina
    Sina sagt:
    27. Dezember 2013 - 10:30

    Hallo :)
    Ich war inzwischen bei Media Markt wo ich ihn gekauft habe und die haben den pc im Bios komplett neu aufgesetzt. Sie meinten, dass sich das normalerweise von alleine über das Internet aktiviert, aber das hat nicht geklappt. Später dann habe ich den Produkt-Key übers Telefon bekommen, jetzt funktioniert das wieder. Vielleicht müsst ihr das auch so machen...

    Bild von mk
    mk sagt:
    8. März 2014 - 9:28

    also bei mit hat alles bestens geklappt dank der Beschreibung (Windows 8.1). Dabei habe ich nur den Befehl

    slmgr.vbs /ipk

    verwendet.

    Als Beispiel sieht das dann wie folgt aus:

    slmgr.vbs /ipk ABCDE-FGHIJ-KLMNO-PQRST-UVWXY

    Die Minuseichen bitte mit eingeben!

    Bei mir wurde der Code akzeptiert und nach ca. 30 Sekunden dann auch die Aktivierung automatisch ohne einen weiteren Befehl akzeptiert.
    PS: Bei der Installation von Windows 8.1 hat die Aktivierung noch funktioniert. Ich vermute, dass der Fehler dann später aufgetreten ist, als ich noch ein zusätzliches Feature (hier NET Framework 3.5) hinzugefügt habe. Dies kann wohl die Aktivierung wieder rückgängig machen.

    Bild von Eren
    Eren sagt:
    4. Dezember 2014 - 12:38

    Damit euer Windows aktiviert wird müsst Ihr slmgr.vbs -ato eingeben.

    Bild von concert4
    concert4 sagt:
    13. Dezember 2014 - 18:16

    slmgr.vbs /ipk ABCDE-FGHIJ-KLMNO-PQRST-UVWXY eingeben und dann Enter
    Danach slmgr.vbs -ato eingeben????????????