Windows 8 DP deutsch: inoffizielles Sprachpaket installieren


    Tags:

    Die vor 2 Monaten erschienene Windows 8 Developer Preview gibt es nur mit einer englischen Benutzeroberfläche. Wer die gewohnte deutsche Lokalisierung des Betriebssystems haben möchte, kann sie jetzt bekommen, aber nicht von Microsoft, sondern inoffiziell von WinUnleaked. Die Übersetzung beruht auf der deutschen Bedienerführung von Windows 7 und berücksichtigt die neuen Elemente von Windows 8 derzeit noch nicht.

    Das Projekt hat bereits Language Packs für mehrere Spachen zusammengestellt, nun ist auch jenes für Deutsch dabei. Die Installation des Pakets ist einfach und erfolgt über einen eigenen Installer, der Link zu seinem Download findet sich ebenfalls auf WinUnleaked.

    32- und 64-Bit-Sprachdatei

    Das Sprachpaket gibt es in getrennten Ausführungen für 32 und 64 Bit:

    x64 : http://www.filesonic.com/file/3894730075/de-DE_x64.win8lng
    x86 : http://www.filesonic.com/file/3894714985/de-DE_x86.win8lng

    Nach der Installation des deutschen Sprachpakets ändert man die Spracheinstellungen in der Systemsteuerung.Nach dem Start des Installers wählt man dort die gewünschte Sprachdatei aus und lässt die Installation durchlaufen. Nach einem Neustart legt man in der Systemsteuerung Deutsch als Standardsprache fest.

    Der schnellste Weg dorthin führt über die Suchfunktion (Start + F, dann als Begriff language eingeben und den Suchbereich auf settings einschränken). Im folgenden Dialog wählt man im linken Fenster den Menüpunkt Advanced settings und wählt Deutsch als Standardsprache aus. Nach einem weiteren Reboot sollte sich Windows 8 deutsch präsentieren.

    Die meisten Elemente des Explorer sind übersetzt, das Menüband enthält jedoch noch englische Begriffe.

    Die Übersetzung entspricht jener von Windows 7, daher bleiben neue Elemente von Windows 8 auf Englisch. Dazu gehören unter anderem die Metro-Oberfläche und die Icons im Menüband von Explorer-Fenstern.

    Keine Kommentare