Windows 8.1: Hilfe-Hinweise ausschalten mit Gruppenrichtlinien

    Meldet sich ein neuer Benutzer unter Windows 8.1 an, dann blendet das System großflächige Hinweise ein, um ihn auf die neuen Menüs an den Rändern und auf den Start-Button hinzuweisen. Diese recht hartnäckigen Helfer kann man nicht über die GUI abschalten, sondern nur über einen Registry-Eintrag oder über GPOs.

    Die ungefragt angezeigten Hilfe-Tipps mögen für Anwender nützlich sein, die sich zum ersten Mal mit Windows 8.1 beschäftigen. Für die meisten User sind sie indes störend, so dass man dieses Feature deaktivieren möchte.

    Wenn man die Position des Start-Buttons bereits kennt, dann ist dieser Hinweis keine willkommene Hilfe.

    Zwar schaltet es sich nach den ersten Sitzungen automatisch ab, wenn man die geforderten Aktionen ausgeführt hat. In zentral verwalteten Umgebungen will man es aber wahrscheinlich schon vorab eliminieren.

    Die Einstellung gegen die Hilfe-Tipps findet sich unter Windows-Komponenten => RandUI.

    Zu diesem Zweck erstellt man ein GPO und verknüpft es mit einer OU, in der sich die betreffenden PCs oder User befinden. Anschließend aktiviert man unter Computerkonfiguration bzw. Benutzerkonfiguration => Richtlinien => Administrative Vorlagen => Windows-Komponenten => Rand-UI die Einstellung Hilfetipps deaktivieren.

    Lösung für Workgroups und Home-Edition

    Wenn PCs keiner Domäne, sondern nur einer Workgroup angehören, dann kann man die entsprechende Einstellung auch über den Editor für lokale Gruppenrichtlinien (gpedit.msc) konfigurieren. Dieser ist in den Home-Editionen jedoch nicht verfügbar, so dass man dort den benötigten Eintrag in die Registry von Hand setzen muss.

    Der Registry-Schlüssel EdgeUI existiert in der Regel noch nicht und muss erst erstellt werden.

    Der dafür zuständige Schlüssel heißt EdgeUI und muss in der Regel unter HKEY_LOCAL_MACHINE => Software => Policies => Microsoft => Windows erst angelegt werden. Danach erstellt man dort einen neuen Eintrag vom Typ DWORD mit der Bezeichnung DisableHelpSticker und weist ihm den Wert 1 zu.

    Keine Kommentare