Mausklicks simulieren mit dem kostenlosen Move Mouse


    Tags:

    In einigen Situationen kann es nützlich sein, Mausklicks oder Tastenanschläge automatisch durch ein Programm erzeugen zu lassen. Dies trifft beispielsweise überall dort zu, wo das System oder eine Anwendung bei längerer Inaktivität des Benutzers Aktionen auslöst, etwa eine Session beendet oder den Bildschirmschoner startet. Das kostenlose Move Mouse kann den Mauszeiger bewegen, Klicks simulieren oder Tastenanschläge erzeugen.

    Wenn sich automatische Aktionen des Betriebssystems, wie etwa das Abdunkeln des Monitors durch die eingestellte Energieoption oder das Aktivieren des Bildschirmschoners durch bloße Mausbewegungen vermeiden lassen, dann sollte man diese Variante wählen, weil sie normalerweise zu keinen unerwünschten Nebenwirkungen führt.

    Klicks und Tastenanschläge auf Regionen eingrenzen

    Im Gegensatz dazu können Mausklicks oder Tastenanschläge gezielt in bestimmten Fenstern oder Bildschirmregionen ausgelöst werden, was die Einsatzmöglichkeiten des Tools erweitert. Gleichzeitig ist hier Vorsicht geboten, weil geöffnete Programme damit unversehens durch den Klickautomaten traktiert werden können.

    Move Maus bietet eine Reihe von Optionen, um die simulierten Mausaktivitäten zu steuern.

    Um die Aktivitäten der Maussimulation auf bestimmte Postitionen einzugrenzen, lassen sich dafür die Koordinaten festlegen, wobei das Programm bei ihrer Feststellung hilft. Auf Wunsch kann die Bewegung des Zeigers verborgen erfolgen. Beim Senden von Tastenanschlägen beschränkt sich Move Mouse auf Funktions- und Sondertasten, die Eingabe von Buchstaben ist nicht möglich.

    Klickfrequenz einstellbar

    Das Intervall der simulierten Maus- und Tastaturaktivitäten lässt sich frei einstellen. Zusätzlich besteht die Option, die Tätigkeit des Programms durch Bewegen der Maus zu unterbrechen und es nach einer bestimmten Zeitspanne der Inaktivität automatisch fortfahren zu lassen.

    Move Mouse ist Open-Source-Software und kann von Codeplex heruntergeladen werden. Sie besteht aus einer einzigen ausführbaren Datei und erfordert keine Installation.

    1 Kommentar

    Bild von HJVHV
    HJVHV sagt:
    11. Januar 2015 - 22:30

    IST SEHR GUT