Update für ESXi Embedded Host Client installieren


    Tags: ,

    VMware ESXi Host ClientKürzlich stellten die VMware Labs eine erste Pre­view des neuen Host Clients vor, mit dem sich ESXi-Server und ihre VMs in einer HTML5-Konsole verwalten lassen. Mittlerweile ist ein Update erschienen, das zusätzliche Funktionen imple­men­tiert. Es lässt sich über esxcli aktualisieren.

    Der Host Client dient dazu, eine direkte Verbindung mit einem ESXi-Server aufzubauen und diesen über eine Web-Oberfläche zu verwalten. Er ersetzt für diese Aufgabe künftig den betagten C#-Client und steltl damit auch für Hosts eine vernünftige Management-Option bereit, wenn sie nicht über vCenter verwaltet werden. Das gilt besonders für den kostenlosen VMware Hypervisor (siehe dazu: vSphere Host Client: Web-Konsole für ESXi Free und Standalone-Hosts).

    Neue Funktionen in Version 2

    Die erste Ausführung des Host-Clients wies noch eine größere Zahl an bekannten Problemen auf und implementierte nur einen Teil der geplanten Funktionen. Mittlerweile erschien die Version 2, die eine Reihe neuer Fähigkeiten besitzt. Dazu zählen:

    • Unterstützung für Snapshots
    • Vollbildmodus für die VM-Konsole im Browser
    • Vollständiger Datei-Browser (Kopieren, Verschieben, Löschen, Verzeichnis erstellen, Up- und Download)
    • Erstellen und Mounten von NFS-Datastores
    • Erzeugen, Erweitern und Mounten von VMFS-Datastores auf leeren Disks
    • Installieren von Gästen unter Mac OS
    Über den Datei-Browser des Host Clients lassen sich auch VMs über das Kontextmenü von .vmx-Dateien registrieren,

    VIB installieren oder aktualisieren

    Die Installation erfolgt wie gehabt als VIB auf dem Host, wahlweise direkt auf der DCUI oder via SSH. Mittels esxcli kann man das Paket von der Website des Herstellers abrufen, wenn der ESXi-Server Zugang zum Internet hat:

    esxcli software vib install -v <URL zum VIB>

    Wurde bereits eine frühere Version des Host Clients auf ESXi installiert, dann kann man ihn so aktualisieren:

    esxcli software vib update -v <URL zum VIB>

    Ein altes VIB für den Host Client lässt sich mit esxcli ersetzen.

    Die aktuelle URL erhält man, indem man die Adresse hinter dem roten Download-Button auf der Seite von VMware Labs kopiert.

    Täglich Know-how für IT-Pros mit unserem Newsletter

    Wir ver­wenden Ihre Mail-Adresse nur für den Ver­sand der News­letter.
    Es erfolgt keine per­sonen­be­zogene Auswertung.

    Bild von Wolfgang Sommergut
    Wolfgang Sommergut hat lang­jährige Erfahrung als Fach­autor, Berater und Kon­ferenz­sprecher zu ver­schie­denen Themen der IT. Da­ne­ben war er als System­ad­mi­ni­stra­tor und Con­sultant tätig.
    // Kontakt: E-Mail, XING, LinkedIn //

    Ähnliche Beiträge

    Weitere Links